bammer

Tennis

Turniersieg bringt Bammer Platz 22

Die Spitzenpositionen der Weltranglisten sind unverändert.

Die Oberösterreicherin Sybille Bammer hat sich in der Tennis-Weltrangliste durch ihren Turniersieg in Prag um neun Plätze auf Position 22 verbessert. Der 29-Jährigen fehlen damit nur drei Ränge auf ihr Karriere-Hoch. Es führt weiterhin die Russin Dinara Safina vor den US-Schwestern Serena und Venus Williams. Bei den Herren fiel Jürgen Melzer um fünf Plätze auf Position 33 zurück, der Schweizer Roger Federer liegt unverändert vor dem Spanier Rafael Nadal voran.

HERREN - Einzel
1. ( 1.) Roger Federer (SUI) 11.220 Punkte
2. ( 2.) Rafael Nadal (ESP) 10.735
3. ( 3.) Andy Murray (GBR) 9.700
4. ( 4.) Novak Djokovic (SRB) 8.150
5. ( 5.) Andy Roddick (USA) 5.440
6. ( 6.) Juan Martin Del Potro (ARG) 5.005
7. ( 7.) Gilles Simon (FRA) 3.750
8. ( 8.) Jo-Wilfried Tsonga (FRA) 3.600
9. ( 9.) Fernando Verdasco (ESP) 3.270
10. ( 10.) Fernando Gonzalez (CHI) 3.185

weiter
33. ( 28.) Jürgen Melzer (AUT) 1.275
80. ( 81.) Daniel Köllerer (AUT) 763
151. (154.) Stefan Koubek (AUT) 445
192. (196.) Andreas Haider-Maurer (AUT) 343
205. (212.) Martin Fischer (AUT) 318
249. (225.) Alexander Peya (AUT) 224

DAMEN - Einzel
1. ( 1.) Dinara Safina (RUS) 10.521
2. ( 2.) Serena Williams (USA) 8.509
3. ( 3.) Venus Williams (USA) 6.617
4. ( 4.) Jelena Dementjewa (RUS) 6.591
5. ( 5.) Swetlana Kusnezowa (RUS) 6.071
6. ( 6.) Jelena Jankovic (SRB) 5.980
7. ( 7.) Wera Swonarewa (RUS) 5.400
8. ( 8.) Wictoria Asarenka (BLR) 5.066
9. ( 9.) Caroline Wozniacki (DEN) 4.840
10. ( 10.) Nadja Petrowa (RUS) 3.300

weiter
22. ( 31.) Sybille Bammer (AUT) 1.870 *
59. ( 60.) Tamira Paszek (AUT) 981
75. ( 72.) Patricia Mayr (AUT) 833 *
159. (145.) Yvonne Meusburger (AUT) 395 *
219. (218.) Nikola Hofmanova (AUT) 250
263. (231.) Melanie Klaffner (AUT) 184 *
399. (400.) Tina Schiechtl (AUT) 97 *

* = diese Woche in Bad Gastein im Einsatz