Vater der Klitschko-Brüder gestorben

Boxen

Vater der Klitschko-Brüder gestorben

Wladimir Klitschko senior verstarb 64-jährig an den Spätfolgen von Tschernobyl.

Der Vater der Boxer Wladimir und Witali Klitschko , die alle wichtigen Weltmeistertitel im Schwergewicht halten, ist gestorben. Wladimir Klitschko senior sei mit 64 Jahren am Mittwoch in der ukrainischen Hauptstadt Kiew seiner langen schweren Krankheit erlegen. Das teilte die von Witali Klitschko geleitete ukrainische Partei UDAR auf ihrer Internetseite mit.

Die Gesundheit des Armeeoffiziers habe in den vergangenen Jahren stark unter den Spätfolgen der Atomkatastrophe von Tschernobyl gelitten, hieß es. Nach der Explosion im Reaktorblock am 26. April 1986 wurde Wladimir Klitschko senior zu Aufräumarbeiten in der radioaktiv verseuchten Zone abkommandiert.