ER (102) verpasste in 88 Jahren nur ein Spiel

Und das aus gutem Grund

ER (102) verpasste in 88 Jahren nur ein Spiel

In den vergangenen 88 Jahren hat Derek nur ein Heimspiel verpasst  - und das aus einem guten Grund.

Derek Eley aus der englischen Stadt Chapel-en-le-Frith ist wohl der treueste Fan der Welt. Der 102-Jährige hat in den vergangenen 88 Jahren nur ein einziges Heimspiel seines Klubs Derby County verpasst. Und das aus einem triftigen Grund!
 
Seit Derek als 14-Jähriger 1931 zum ersten Mal ein Spiel von Derby County sah, war es um ihn geschehen. Seither hat der englische Super-Fan praktisch alle Heimspiele der Rams gesehen, ging mit seinem Verein durch dick und dünn.  Nur ein einziges Spiel verpasste er: 1939 wurde er eingezogen und kämpfte gegen die Nazis im 2. Weltkrieg. Als der Spieltrieb 1945 wieder aufgenommen wurde, war Derek sofort wieder dabei.
 

1.800 Spiele und 210.000 Kilometer

Der 102-Jährige erlebte seither alles. Zwei Meisterschaften, zahlreiche Auf- und Abstiege und einen besonderen Triumph. 1946 gewann Derby im Londoner Wembley Stadion gegen Charlton Athletic den FA Cup. Derek bat noch davor als Soldat den englischen Fußballverband um Tickets, bekam diese und bejubelte so den ersten Titel der Rams.
 
Insgesamt hat Derek rund 1.800 Heimspiele besucht und für seien Rams rund 210.000 Kilometer zurückgelegt. In den letzten Jahren hat er auf Auswärtsspiele verzichtet, jeden zweiten Samstag fährt er aber immer noch die rund 60 Kilometer von seinem Heimatort in den Pride Park. „Sport ist mein Leben“, so der 102-Jährige.