Vergewaltigung? Schwere Vorwürfe gegen Ronaldo

Was lief 2009 in Las Vegas?

Vergewaltigung? Schwere Vorwürfe gegen Ronaldo

Aufregung um den Superstar. Laut „Spiegel“ klagt Amerikanerin wegen Vergewaltigung.

Schlimme Vorwürfe gegen Cristiano Ronaldo: Der Fußball-Superstar soll 2009 in Las Vegas eine Frau vergewaltigt haben. Jetzt hat Kathryn Mayorga den 33-Jährigen verklagt, wie der Spiegel berichtet.

Schon im Vorjahr wurden Dokumente veröffentlicht, die eine angebliche Schweigegeld-Zahlung belegen sollen: 375.000 Dollar soll der Portugiese Anfang 2010 bezahlt haben, um die Affäre zu vertuschen. Die Vereinbarung soll im US-Staat Nevada, wo auch die legendäre Glücksspielstadt ist, unterzeichnet worden sein.

Schweigegeld hat sie 
nur aus Angst kassiert

Worüber Mayorga damit nicht mehr sprechen sollte, ist folgender Vorfall: In einem Klub hätte sie Ronaldo kennengelernt. Am frühen Morgen des 13. Juni 2009 soll er die mittlerweile 34-Jährige in einer Suite eines Luxushotels anal vergewaltigt haben. „Zu 99 Prozent bin ich ein guter Kerl, ich weiß nicht, was mit diesem einen Prozent ist“, habe er danach zu ihr gesagt und sie nach Schmerzen gefragt, erzählt Mayorga.

Sie meint rückblickend, dass sie die Schweigevereinbarung nur aus Angst unterschrieben habe. Cristiano Ronaldo bestreitet alle Vorwürfe, der Sex sei einvernehmlich gewesen. „Sie hat mehrfach ‚nein‘ und ‚stopp‘ gesagt“, wird er aber im fraglichen Dokument zitiert.

Ronaldos Anwälte drohen mittlerweile mit Klagen gegen Medien. Die Persönlichkeitsrechte ihres Mandanten seien durch Berichterstattung verletzt worden. Neu ist diese Drohung nicht. Umgesetzt wurde sie aber offenbar bislang nicht.

Fußball-Megastar Ronaldo

Cristiano Ronaldo (33) ist nach Titeln und Auszeichnungen erfolgreichster Fußballer aller Zeiten: 5-mal gewann er die Champions League, ist Rekordtorschütze des Wettbewerbs. Ebenso oft wurde er FIFA-Weltfußballer. In 292 Spielen für Real Madrid schoss er 311 Tore – Rekord. Im Jahr 2016 wurde er mit Portugal Europameister. Auch im Nationalteam ist er Rekordtorschütze. Mit Real gewann er zweimal die spanische Meisterschaft, wurde davor dreimal englischer Meister mit Manchester United. Sein Wechsel 2009 von Manchester nach Madrid war mit 94 Millionen Euro der bis dahin teuerste Transfer. Seit dieser Saison spielt er bei Italiens Rekordmeister Juventus Turin.