Roland Garros (French Open) Überblick des Center-Courts von oben

Erste Fälle gemeldetMänner

Corona-Alarm bei French Open

Die diesjährigen French Open bleiben nicht von Corona verschont: Erste positive Fälle wurden nun gemeldet.

Die French Open im Tennis verzeichnen die ersten beiden Corona-Fälle. Wie die Veranstalter mitteilten, wurden zwei Spieler eines Männer-Doppels positiv auf Covid-19 getestet. Das Duo wurde aus dem Turnier genommen und musste sich in Quarantäne begeben.

Die Namen der betroffenen Spieler machten die Organisatoren nicht publik. Medienberichten zufolge handelt es sich indes um die topgesetzten Kroaten Nikola Mektic/Mate Pavic, die wie ihre Erstrunden-Gegner Feliciano Lopez/Jaume Munar nicht mehr im Tableau figurieren.