Diethart ist jetzt auch Wettfavorit

Vierschanzen-Tournee

Diethart ist jetzt auch Wettfavorit

Wettanbieter erwarten spannenden Dreikampf.

Wer hätte das vor dem Tourneebeginn gedacht? Nach den ersten beiden Tournee-Springen in Oberstdorf und Garmisch-Partenkirchen ist Thomas Diethart (21) der absolute Topfavorit auf den Tourneesieg!

Wer heute beim heimischen Wettanbieter bet-athome.com einen Euro auf "Didl" setzt, bekommt im Erfolgsfall 2,10 Euro ausbezahlt. Dabei kannten den 21-jährigen Niederösterreicher vor dem Tourneestart allenfalls echte Insider

Schlieri und Bardal nur mehr krasse Außenseiter
Eigentlich hat Diethart nur mehr zwei Rivalen zu fürchten: Auf den Plätzen zwei und drei der Wettfavoriten liegen -wie im echten Tournee-Ranking - der Kärntner Thomas Morgenstern (Wettquote: 3,00) und der Schweizer Schanzen-Harry-Potter Simon Ammann (3,50). Die eigentlichen Tournee-Favoriten Anders Bardal (25,00) und Gregor Schlierenzauer (30,00) sind zu Außenseitern geschrumpft

Ganz und gar ohne irgendeine Siegeschance sind die beiden ehemaligen Tournee-Sieger Andi Kofler (500,00) und Wolfgang Loitzl (999,00). Da bahnt sich ein echter Generationswechsel auf der Schanze an.

Generationswechsel beim ÖSV steht bevor
Wetten, dass dieser "Teufelskerl" Thomas Diethart am Ende Sieger der Vierschanzentournee 2013/14 sein wird ?

Diashow: Die besten Sportbilder des Tages

Die besten Sportbilder des Tages

×