Video zum Thema Schellen-Ursli - Kinderbuch Verfilmung
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Mit Gewinnspiel

"Schellen-Ursli": Nostalgie im Kino

Einfach, aber idyllisch lebt Uorsin mit seinen Eltern in den Schweizer Bergen. Doch ein Unglück geschieht - und plötzlich kommen harte Zeiten auf die Familie zu. Ein Großteil ihres Alpkäses ist verloren. Es fehlt an allen Ecken und Enden, sie können ihre Schulden beim Dorfkrämer Armon nicht mehr zurückzahlen. Deswegen muss Uorsin sein geliebtes Zicklein Zila an Armons Sohn Roman, seinen Erzfeind, abgeben.

Zicklein weg, Glocke weg
Uorsins beste Freundin Seraina glaubt, dass Armon etwas mit dem verschwundenen Käse zu tun hat und entführt daraufhin Zicklein Zila. Roman aber glaubt, dass Uorsin dahintersteckt und fordert nun auch dessen große Glocke für den Chalandamarz-Umzug, bei dem der Winter mit Schellen und Gesang vertrieben wird. Für Uorsin gibt es nur noch die kleinste Schelle. Alle lachen über ihn und nennen ihn "Schellen-Ursli".

Aber so leicht gibt er nicht auf. Er beschließt, zum Mariensäss zu gehen und die große Glocke zu holen. Damit lässt Ursli sich auf ein gefährliches Abenteuer ein...

oe24.at verlost ein Fanpackage (Buch und 1x2 Kino-Tickets) und 4x2 Kino-Tickets für "Schellen-Ursli"! Mitspielen und mit ein bisschen Glück gewinnen!

Gewinnspiel

Kinderbuchvorlage
Die Geschichte basiert auf dem gleichnamigen Kinderbuch-Klassiker aus dem Jahr 1945. Für Regisseur Xavier Koller war der Schellen-Ursli einer der Helden seiner Kindheit, der sich nicht damit abfindet, verspottet zu werden, sondern es allen beweisen will.

Retro-Kino
Koller baute die Geschichte auf Spielfilmlänge aus und sorgt für Kino-Unterhaltung wie in den guten alten Zeiten: Alpen-Idylle wie aus dem Bilderbuch, originalgetreu und bezaubernd. Dazu stellte er eine tolle Besetzung zusammen. Ein Film, der nicht nur Kinder begeistern wird.

Diashow "Schellen-Ursli": Reizender Kinderfilm

Schellen-Ursli: Ab 18. März im Kino

Regisseur Xavier Koller bringt mit "Schellen-Ursli" Nostalgie auf die Leinwand. Ursli (Jonas Hartmann) stürzt sich in ein kühnes Abenteuer, um für den traditionellen Chalandamarz-Umzug die große Glocke aus dem eisigen Maiensäss zu holen.

Schellen-Ursli: Ab 18. März im Kino

Regisseur Xavier Koller bringt mit "Schellen-Ursli" Nostalgie auf die Leinwand. Ursli (Jonas Hartmann) stürzt sich in ein kühnes Abenteuer, um für den traditionellen Chalandamarz-Umzug die große Glocke aus dem eisigen Maiensäss zu holen.

Schellen-Ursli: Ab 18. März im Kino

Regisseur Xavier Koller bringt mit "Schellen-Ursli" Nostalgie auf die Leinwand. Ursli (Jonas Hartmann) stürzt sich in ein kühnes Abenteuer, um für den traditionellen Chalandamarz-Umzug die große Glocke aus dem eisigen Maiensäss zu holen.

Schellen-Ursli: Ab 18. März im Kino

Regisseur Xavier Koller bringt mit "Schellen-Ursli" Nostalgie auf die Leinwand. Ursli (Jonas Hartmann) stürzt sich in ein kühnes Abenteuer, um für den traditionellen Chalandamarz-Umzug die große Glocke aus dem eisigen Maiensäss zu holen.

Schellen-Ursli: Ab 18. März im Kino

Regisseur Xavier Koller bringt mit "Schellen-Ursli" Nostalgie auf die Leinwand. Ursli (Jonas Hartmann) stürzt sich in ein kühnes Abenteuer, um für den traditionellen Chalandamarz-Umzug die große Glocke aus dem eisigen Maiensäss zu holen.

Schellen-Ursli: Ab 18. März im Kino

Regisseur Xavier Koller bringt mit "Schellen-Ursli" Nostalgie auf die Leinwand. Ursli (Jonas Hartmann) stürzt sich in ein kühnes Abenteuer, um für den traditionellen Chalandamarz-Umzug die große Glocke aus dem eisigen Maiensäss zu holen.

Schellen-Ursli: Ab 18. März im Kino

Regisseur Xavier Koller bringt mit "Schellen-Ursli" Nostalgie auf die Leinwand. Ursli (Jonas Hartmann) stürzt sich in ein kühnes Abenteuer, um für den traditionellen Chalandamarz-Umzug die große Glocke aus dem eisigen Maiensäss zu holen.

Schellen-Ursli: Ab 18. März im Kino

Regisseur Xavier Koller bringt mit "Schellen-Ursli" Nostalgie auf die Leinwand. Ursli (Jonas Hartmann) stürzt sich in ein kühnes Abenteuer, um für den traditionellen Chalandamarz-Umzug die große Glocke aus dem eisigen Maiensäss zu holen.

Schellen-Ursli: Ab 18. März im Kino

Regisseur Xavier Koller bringt mit "Schellen-Ursli" Nostalgie auf die Leinwand. Ursli (Jonas Hartmann) stürzt sich in ein kühnes Abenteuer, um für den traditionellen Chalandamarz-Umzug die große Glocke aus dem eisigen Maiensäss zu holen.

Schellen-Ursli: Ab 18. März im Kino

Regisseur Xavier Koller bringt mit "Schellen-Ursli" Nostalgie auf die Leinwand. Ursli (Jonas Hartmann) stürzt sich in ein kühnes Abenteuer, um für den traditionellen Chalandamarz-Umzug die große Glocke aus dem eisigen Maiensäss zu holen.

Schellen-Ursli: Ab 18. März im Kino

Regisseur Xavier Koller bringt mit "Schellen-Ursli" Nostalgie auf die Leinwand. Ursli (Jonas Hartmann) stürzt sich in ein kühnes Abenteuer, um für den traditionellen Chalandamarz-Umzug die große Glocke aus dem eisigen Maiensäss zu holen.

Schellen-Ursli: Ab 18. März im Kino

Regisseur Xavier Koller bringt mit "Schellen-Ursli" Nostalgie auf die Leinwand. Ursli (Jonas Hartmann) stürzt sich in ein kühnes Abenteuer, um für den traditionellen Chalandamarz-Umzug die große Glocke aus dem eisigen Maiensäss zu holen.

1 / 12

INFO

Schellen-Ursi
CH 2016, 100 Minuten

Regie: Xavier Koller
Mit: Jonas Hartmann, Marcus Signer, Tonia Maria Zindel, Leonardo Nigro, Laurin Michael, Julia Jeker

Schellen-Ursli: Ab 18. März im Kino © Thimfilm
Foto: (c) Thimfilm

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.