Star-Trend: Trennung per Facebook?

Chelsy, Meus, Katona

© Photo Press Service, www.photopress.at (2), Elisabeth Niesner

Star-Trend: Trennung per Facebook?

Chelsy Davy, die schöne Ex-Freundin von Englands Prinz Harry machte den Anfang: Via Facebook teilte die Studentin mit, dass sie sich von ihrem royalen Lover getrennt hat. Statt "In einer Beziehung" steht in ihrer Statusmeldung nun "Single". Eine Tatsache, die ihre "FB"-Freunde als Neuigkeit nachlesen konnten.

Pikant: Harry wusste, so Insider, noch gar nichts von der Trennung. Als er sich auf der Seite einloggte und wurde er eiskalt überrascht.

Meus' "fun"
Chelsy fand schnell eine heimische Nachahmerin: Isabella Meus, Mausi-Freundin und Lebensgefährtin von Beauty-Doc Artur Worseg. "er hat immer so gejammert. hab meinen fun(hmm..) einfach weiter weg verlegt", zitieren österreichische Medien einen angeblichen Eintrag auf ihrer Facebook-Seite nach ihrer Rückkehr aus Australien. Dort soll Isabella einem feschen Surfer näher gekommen sein.

Der gehörnte Arzt zeigte zunächst Verständnis. "Das kann ich ganz gut wegstecken", erklärte er vergangene Woche im Interview mit MADONNA auf die Frage, wie es ihm damit geht, betrogen zu werden. Für seinen Sohn wollte er versuchen, alles zu lassen wie es ist. "Sie ist die Mutter meines Sohnes, und ich denke, dass es für ein Kind wichtig ist, Vater und Mutter zu haben."

Zudem machte Artur Worseg sich um Meus' Zukunft ohne ihn Sorgen: "Isabella kann nichts, hat nichts gelernt, keinen Beruf. Wovon soll sie denn leben?"

Ungebunden?
Ein paar Tage später, am Mittwoch (11. März), schien's, als ob alles vorbei sei. Wieder dank Facebook: Isabella Meus vermittelte den Eindruck, sie sei nun ungebunden. Ein Insider zeigte sich gegenüber ÖSTERREICH vorsichtig: "Jedoch weiß man bei denen nie so genau, woran man ist."

Kerry Katona
Jetzt gibt es die nächste Online-Trennung: Die britische Sängerin Kerry Katona, Ex-Atomic-Kitten, nutzt das weltweite Netz nicht nur, um ihre Silikonimplantate zu versteigern (oe24.at berichtete), sondern auch um ihre Beziehung öffentlich zu beenden. An ihre 5.000 Facebook-Freunde erging jüngst die Meldung, sei sei jetzt "Single". Zuvor wurde das Starlet als "In einer Beziehung" geführt, so die britische Daily Mail.

Freunde von Kerry verrieten, der Statusmeldung sei ein übler Streit mit ihrem Lover Mark Croft vorausgegangen. Angeblich ging es ums liebe Geld.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 7

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.