Rapid kickt Coldplay aus Stadion

Konzert-Absage

Rapid kickt Coldplay aus Stadion

13 Europa-Konzerte – doch leider keines in Wien. Die Megaband Coldplay (Mylo Xyloto) wird von Rapid aus dem Happel-Stadion gekickt und rockt wie schon 2009 und 2011 auch 2012 an Österreich vorbei.

1:0 für Rapid
Der geplante Wien-Termin (Freitag, 14. September 2012) wurde von der Stadion-Verwaltung nicht freigegeben. Vor allem der Umbau des Hanappi-Stadions verhindert das Konzert von Coldplay. Rapid muss im Herbst alle wichtigen Matches im Happel-Stadion spielen.

Fußball hat Vorrang
Rapid-Manager Werner Kuhn zu ÖSTERREICH: „Wir haben unsere möglichen Termin-Optionen an die Stadionverwaltung geschickt und diese auch blockiert. Da hat der Fußball im Stadion Vorrang.“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum von oe24.at