X-Factor: Sarah Connor kürt Sieger

Das große Finale

© VOX/Frank Hempel

X-Factor: Sarah Connor kürt Sieger

Am Nikolaus-Tag entscheidet das Publikum der VOX-Casting Show „X-Factor“ über die Karriere dreier musikalischer Ausnahmetalente. Raffaela Wais, David Pfeffer und das Duo Nica & Joe  kämpfen am 6.12 ab 20:15 auf VOX im großen Finale um den Sieg. Der Hauptgewinn ist der heißbegehrte Plattenvertrag bei Sony. Jeder der drei X-Factor Juroren, Sarah Connor, DAS BO und Till Brönner, hat einen Wunschkandidaten ins Finale gebracht.

Internationale Stars rocken in Finalshow
Aber nicht nur Chartstürmer in spe werden ihr Bestes geben und das Publikum entertainen. Auch internationale Stars werden im Zuge des X-Factor Finales die Zuseher richtig zum abrocken animieren und das gemeinsam mit den Kandidaten. Neben dem Ex-Spice Girl Melanie C, kommen auch Michael Bublé und Kelly Rowland zum großen Finale nach Köln um die Show mit ihren Auftritten abzurunden.

Jeder ist Sieger
Jeder der eigentlich vier Finalisten ist im Grunde genommen schon ein Sieger. Die Kandidaten haben sich in den vergangenen Wochen gegenüber 25.100 Bewerber erfolgreich durchgesetzt uns stehen nun in der großen Finalshow. Mit nach Hause nehmen kann den Siegertitel und den Plattenvertrag aber leider nur einer der Kandidaten.

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

   |  Neu anmelden