Geniale Ideen für Eiswürfelformer

Gourmet-Tricks

Geniale Ideen für Eiswürfelformer

Nicht nur für Eiswürfel gut! 

So vieles lässt sich einfrieren! Speisereste und Lebensmittel wandern oftmals unnötig in den Müll, obwohl man sie im Gefrierfach noch mehrere Monate frisch halten könnte. Der Eiswürfelformer stellt dabei ein besonders praktisches Tool dar. Darin lassen sich ganz einfach kleine Portionen abfüllen, welche man dann bei Bedarf fix und fertig zur Hand hat. 

© Getty Images

Zitrusfrüchte, Kräuter, Beeren oder Eier - sie lassen sich ganz einfach portionieren und im Eiswürfelformer abfüllen. Hier unsere 'coolsten' Gourmet-Tricks:

Eiswürfel-Hacks 1/5
Zitrusfrüche einfrieren
Schneiden Sie Zitrusfrüchte (Limetten, Zitronen, Orangen) in kleine Würfelchen und füllen Sie diese portionsweise in den Eiswürfelformer. Mit Wasser auffüllen und ab in den Gefrierschrank damit. So haben sie erfrischend-fruchtige Eiswürfel für Drinks immer im Kühlschrank. Gerne können Sie Ihren Zitrusmix auch mit Minze verfeinern.  

© Getty Images