Pfeffer

 

Beim Pfeffer gibt es mehrere Sorten, so etwa der schwarze Pfeffer, weißer Pfeffer, grüner und roter Pfeffer. Schwarzer Pfeffer wird unreif geerntet und getrocknet, grüner Pfeffer wird ebenfalls unreif geerntet und anschließend in Essig eingelegt. Weißer Pfeffer wird reif geerntet und von der Pfefferhülle befreit. Roter Pfeffer wird aus ausgereiften roten Früchten gewonnen und mitsamt der Fruchthülle eingelegt.
Pfeffer hat ein kräftiges würziges Aroma, besonders dann wenn der Pfeffer frisch gemahlen wurde. Das Universalgewürz Pfeffer passt nicht nur zu salzigen Speisen, sondern gibt auch Fruchtsalaten eine besondere Note. Durch die Schärfe des Pfeffers wird ihm eine den Körper wärmende Wirkung zugeschrieben, außerdem wirkt er verdauungsfördernd.