Auflauf mit Faschiertem, Kraut und Paradeissauce

Rezepte

Auflauf mit Faschiertem, Kraut und Paradeissauce

Artikel teilen

Sattmacher. Fleisch, Kraut und Tomatensauce - das perfekte Wohlfühlgericht für kalte Tage. 

Dauer: 1 h 05 min
Schwierigkeit: einfach
Portionen: 4 

Zutaten:
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
250 g Weißkraut
3 EL Olivenöl;
und für die Form
400 g Faschiertes
Salz, Pfeffer; aus der Mühle
1/2 TL Kreuzkümmelpulver
1 Prise Muskat
1 Msp. Pimentpulver
1 Msp. Cayennepfeffer
2 EL Parmesan; fein gerieben
200 g Tomaten, passiert
1 EL Zitronensaft
1/2 TL Zucker, braun
Basilikum; zum Garnieren

Zubereitung

1. Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein würfeln. Kohl putzen, waschen, in Streifen schneiden und diese nochmal grob hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin 2-3 Minuten andünsten. Hackfleisch zugeben und krümelig 7-8 Minuten braten. Kohl untermischen und alles weitere ca. 5 Minuten unter Wenden braten.

2. Ofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmelpulver, Muskat, Piment und Cayennepfeffer würzen, Parmesan untermischen und abschmecken.

3. Alles in eine geölte Auflaufform geben und glattstreichen. Tomaten mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Zucker würzen. Auf dem Auflauf verteilen und diesen im heißen Ofen in ca. 30 Minuten überbacken. Mit Basilikum garniert servieren.
 

OE24 Logo