Klassische Scones

International

Klassische Scones

Artikel teilen

Teestunde - typisch britisch!

Portionen: 16 Stück

Zutaten:
500 g Weizenmehl plus Mehl zum Bestauben
1 ½ EL Backpulver
½ TL feines Salz
125 g kalte Butter, gewürfelt
100 g Zucker,
180 ml Vollmilch
75 g Sultaninen (optional)
1 Eigelb, verquirlt,
zum Glasieren rote Marmelade
und clotted cream zum Servieren

Zubereitung

1. Mehl und Backpulver in eine Schüssel sieben. Salz und Butterwürfel dazugeben und die Mischung mit den Fingerspitzen zu feinen Bröseln zerreiben. Den Zucker dazugeben und untermischen. In die Mitte eine Mulde drücken und die Milch und nach Geschmack die Sultaninen hineingeben. Die Zutaten rasch mit einem Messer hacken, um sie gleichmäßig zu verteilen und daraus einen Teig zu formen.

2. Etwas Mehl auf der Arbeitsfläche verteilen und den Teig daraufgeben. Die Teigrolle mit Mehl bestauben und den Teig etwa 3 cm dick ausrollen. Einen 6 cm runden Ausstecher in etwas Mehl tauchen, 16 Kreise ausstechen, diese auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und mit dem verquirlten Eigelb bestreichen.

3. Die Scones 12 Minuten im auf 200 °C (Umluft 180 °C/Gas Stufe 6) vorgeheizten Backofen backen, bis sie aufgegangen und leicht gebräunt sind. Danach die Scones mindestens 5 Minuten auf einem Kuchenrost abkühlen lassen, aufschneiden und mit Marmelade und clotted cream servieren.
 

OE24 Logo