Schokokuchen ohne Ofen

10 Minuten-Rezept

Schokokuchen ohne Ofen

Für alle Nutella- und Schokoladeliebhaber haben wir hier das richtige Dessert-Rezept. Das Beste: Man braucht keinen Ofen dafür!

Noch nie war ein Dessert einfacher: Auf Youtube zeigte der Channel "Geniale Tricks" wie man einen Schokoaldekuchen ganz ohne Backen, Mixen und Rühren hinbekommt. Alles was man dafür braucht sind vier Zutaten und etwa 10 Minuten Aufwand. Wer gerne Mal mit dem Löffel ins Nutella-Glas taucht wird sie lieben!

Rezept für einen schnellen Schoko-Kuchen ohne Ofen

Zutaten:

  • 500g Philadelphia
  • 100g Butter
  • 250g Kekse nach Wahl, am Besten eignen sich Butterkekse
  • 400g Nutella

Zubereitung:

1. Zuerst wird die Butter mit einem Esslöffel Nutella vermengt und bei 700 Watt 20 Sekunden lang in der Mikrowelle geschmolzen.
2. In einem evrschließbaren Plasitkbeutel werden die Kekse gelegt. Nun werden die Kekse mit der eigenen Hand oder einer Tasse mit der man auf den Plastikbeutel drückt, zerbröselt.
3. Anschließend werden die Keksbrösel in einer Schüssel mit der Sauce aus der Mikrowelle gut vermischt.

4. Nun wird die Mischung in eine Springform geleert und mit der Unterseite eines Bechers glatt gedrückt, damit man einen schönen Kuchenboden hat.
5. Jetzt wird Philadelphia mit dem Rest der Nutella-Creme vermischt. Wenn alles gut verrührt ist, die Masse auf den Keksboden streichenn, 2 Stunden kalt stellen und genießen!

Video zum Thema: Kuchen backen ohne Ofen
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen