Buchteln

Süsse Küche

So gelingen die flaumigen Buchteln

Flaumige Buchteln: 6 Schritte-Anleitung

Buchteln oder Wuchteln – ganz so einig ist man sich in der Bezeichnung nicht. Auf eines kann man sich aber garantiert festlegen: der flaumige Genuss dieser süßen österreichischen Mehlspeise ist unvergleichlich. Mit einem Hauch Staubzucker und einer feinen Vanillesauce ist das Buchtelglück vollendet.

In 6 Schritten zum Buchtel-Erfolg

Rezept für wunderbar flaumige Buchteln

© StockFood
Buchtel-Schritt1
× Buchtel-Schritt1

Schritt 1: Kneten. Den vorbereiteten Teig ruhen lassen und danach mit den Händen gut durchkneten.

© StockFood
Buchtel-Schritt2
× Buchtel-Schritt2

Schritt 2: Teilen. Den Teig zu einer Stange formen und in 12 gleich große Stücke teilen.

© StockFood
Buchtel-Schritt3
× Buchtel-Schritt3

Schritt 3: Befüllen. Scheiben leicht flach drücken, 1 EL Füllung darauf setzen, gut zusammendrücken.

© StockFood
Buchtel-Schritt4
× Buchtel-Schritt4

Schritt 4: Bepinseln. Kugeln formen, mit etwas Abstand in die Form setzen und mit Obers bestreichen.

© StockFood
Buchtel-Schritt5
× Buchtel-Schritt5

Schritt 5: Bestreuen. Jede Kugel vor dem Backen mit etwas Zimtzucker bestreuen.

© StockFood
Buchtel-Schritt6
× Buchtel-Schritt6

Schritt 6: ruhen lassen. Abgedeckt weitere 20 Min. ruhen lassen. Dann bei 180° ca. 40 Minuten backen.

Guten Appetit!