Sarah Lombardi

Sie sollte es wissen

Affäre? Das sagt Sarah Lombardis Oma

Ehekrise? Oma Carmela zu den Gerüchten um die Lombardis.

Sarah und Pietro Lombardi waren immer ein absolutes Traumpaar. Bis über beide Ohren verliebt und so süß zusammen, dass es fast schon an Kitsch grenzte. Zu schön, um wahr zu sein? Den Anschein hat es derzeit zumindest. Vor einigen Tagen tauchten Bilder auf, die belegen sollen, dass Sarah eine Affäre hat. Erst verteidigte Pietro seine Frau auf Facebook. Doch mittlerweile ist ausgerechnet dieser Eintrag von seinem Profil verschwunden - und der Ehering von seinem Finger. 

 Oma kann nur hoffen

Offizielle Statements der beiden gibt es nicht. Aber es sieht nicht gut aus. Nun sprach RTL mit Sarah Lombardis Oma. Was die zur Causa zu sagen hat, überrascht doch etwas. Denn eigentlich sollte Carmela als enges Familienmitglied doch wissen was Sache ist. Sie klingt aber eher ebenso ahnungslos wie wir: "Ich hoffe, dass an den Gerüchten nichts dran ist. Ich habe Sarah und Pietro so gern. Vielleicht haben sie eine Ehekrise. (...) Ich hoffe nur, das wird wieder."

Solo-Urlaub

Weiß Oma Carmela wirklich nichts? Oder gibt sie sich nur ahnungslos, um nichts auszuplaudern, was Sarah und Pietro geheimhalten möchten? Sarah bat zuletzt jedenfalls um Ruhe: "Ihr Lieben, wir brauchen jetzt erst einmal etwas Zeit für uns als Familie und bitten euch deshalb um Verständnis." Kurz darauf flog sie mit Sohn Alessio und ihrem Bruder in den Urlaub. Pietro, der eigentlich mitkommen sollte, blieb in Deutschland.

Sarah und Pietro lernten sich 2011 bei der Castingshow Deutschland sucht den Superstar kennen und lieben. Seither galten sie als unzertrennlich. 2013 wurde geheiratet, zwei Jahre später kam Söhnchen Alessio zur Welt.