David Ortega: Seine dümmsten Sprüche

Dschungel-Weisheiten

David Ortega: Seine dümmsten Sprüche

Veganer sind intelligentes Volk & wirre Orgasmus-Erklärung.

Die Weisheit hat David Ortega ja nicht gerade mit dem Löffel gefressen. Das ist binnen kürzester Zeit nicht nur seinen Mitcampern, sondern auch den Zuschauern des RTL-Dschungelcamps aufgefallen. Jeden Tag erheiterte er uns mit seinen Erkenntnissen, Erklärungen und Sprüchen. Am Freitag musste er gehen. Zum Abschied haben wir seine schönsten Sager aus einer Woche Urwald.

Hier sind David Ortegas dümmste Sprüche:

  • "Warum esse ich jetzt das hier und das Gehirn nicht? Das frage ich mich jetzt. Vielleicht, weil es größer war. Ich finde Vögel unsympathischer. Vögel sind so wie Dinosaurier und die Dinosaurier haben viel Scheiß gebaut und darum esse ich den Vogel."
  • "Die Dinosaurier müssen ja irgendwie Scheiße gebaut haben, sonst wären sie ja nicht vernichtet worden. Ich habe die Theorie, dass vielleicht die Vögel die Nachfahren sind und es gibt Beweise dafür, dass man sagt, es gibt Brückentiere. Es ist ein Mischling aus Dinosaurier und Vogel. Es muss ja einen Übergang gegeben haben - so wie bei Farben. Es gibt ja auch so Farben im Regenbogen."
  • "Leider kann ich mir keine Namen merken. Ich weiß nicht, wer Johnny Cash ist. Johnny ist ein lustiger Name. Und 'Cash' ist halt Money. Johnny Cash ist jemand, der Geld macht."
  • "Ich wollte eigentlich Dings...äh...Medizin...äh...Gentechnologie studieren. Gentechnologie...man hat die Möglichkeit, aus einem Kopp 'nen Körper zu regenerieren."
  • "Ich mach 'nen Burgerladen auf. Veganer Style. Veganer sind so ein Volk. Voll intelligent."
  • "Ich möchte halt Millionär werden. Der Architektur-Professor sagte: Millionär werden, das erreichen Sie hier nicht. Und ich so: Scheiße, Alter."
  • "Alles gut, alles gut, Ratte. Die hat mich gerade gebissen, ernsthaft jetzt, ich schwör. Aber eigentlich waren die Ratten gar nicht so schlimm. Die waren mit ihren süßesten Fingerchen einfach an mir dran und wollten mich beruhigen."
  • David erklärt einen Orgasmus: "Das Wort Orgasmus soll für eine Art Befriedigung stehen. Ich bin zufrieden und mache nicht weiter. Am Ende ist es eine Art von Punkt. Das ist ein Punkt, wo man eine Grenze erreicht. Wo man sagt: Ab hier und jetzt kann ich schlafen."
  • David über Nathalie: "Die Nathalie ist eine Frau, die sehr interessant ist. Und man weiß ja nie, was wäre, was ist oder was kommt. Auf jeden Fall, natürlich, ist jede Frau, die attraktiv ist, für David Ortega eine Art von Phantasie."
  • David versucht mit Nathalie zu flirten: "Du sieht aus, wie diese Eine, die da mitmacht, aber anders. Wie heißt die? Die voll erfolgreich ist und jetzt nach New York zieht. Du siehst aus wie sie. Aber anders. Du siehst mehr so aus wie im Spielfilm."
  • Helena: "Es ist wie mit der Milch. Wofür ist Milch da, eigentlich?" David: "Für die Cornflakes?"

Dschungelcamp 2016: Wer gewinnt? Stimmen Sie ab!

Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de: www.rtl.de/cms/sendungen/ich-bin-ein-star.html

Diashow: Dschungelcamp: Tag 6

Dschungelcamp: Tag 6

×