So wird im Dschungel getrickst

Alles Fake

So wird im Dschungel getrickst

Pflanzen, Wasserfall, Dr. Bob - was im Urwald nicht echt ist.

Dass eine Reality-Show wie Ich bin ein Star - Holt mich hier raus! nicht alles dem Zufall überlassen kann, hat man sich bereits irgendwie gedacht, doch dass so viele Dinge eigentlich gar nicht echt sind, damit hat man dann doch nicht gerechnet. Der Sender hat ganz schön getrickst, um den Zuschauern einen richtigen australischen Urwald vorzugaukeln.

Das ist alles Fake:

  • Pflanzen: Gegenüber Frontal 21 verriet ein ehemaliger Mitarbeiter, dass einige der Bäume und Sträucher künstlich gepflanzt wurden und manche sogar aus Glasfasern bestehen.
  • Urwald-Schmaus: Die Tierchen, die die Kandidaten bei den Ekelprüfungen verspeisen müssen, stammen aus kontrollierten Zuchtbetrieben und keineswegs frisch aus dem Dschungel.
  • Standort: Das Camp liegt in der Nähe des kleinen Dörfchens Murwillumbah und war früher eine einfache Farm. Neben Elektrizität und Hubschrauberlandeplätzen gibt es auch das Baumhaus, in dem man die Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich immer sieht. Von naturbelassenem Dschungel kann also keine Rede sein.
  • Gefährliche Tiere: Die Kandidaten fürchten sich immer wieder vor giftigen Schlangen und Spinnen, doch eigentlich müssen sie keine Angst haben. "Vor dem Start gehen Mitarbeiter durch das Camp und holen Schlangen und giftige Tiere heraus", erzählte ein RTL-Sprecher.
  • Schwimmteich: Wenn schon viele Pflanzen nicht echt sind, wie soll es dann der Teich sein? Auch der wurde künstlich angelegt.
  • Wasserfall: Laut Blick.ch entsteht der kleine Wasserfall durch die architektonisch angelegte Umleitung eines Teiches.
  • Nebel: Nebel kann zwar im Urwald durchaus vorkommen, aber so viel? Auch der ist meistens nicht echt.
  • Dr. Bob: Der beliebte Dschungel-Arzt ist eigentlich gar kein Arzt, sondern Rettungssanitäter und Wild-Biologe. Aber was wäre die Show ohne Dr. Bob?

Dschungelcamp 2016: Wer gewinnt? Stimmen Sie ab!

Diashow: Dschungelcamp: Tag 4

Dschungelcamp: Tag 4

×

    Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de: www.rtl.de/cms/sendungen/ich-bin-ein-star.html