Ehren-Oscar für Jolie & Steve Martin

Besonderes Engagement

Ehren-Oscar für Jolie & Steve Martin

Hollywood-Schauspielerin Angelina Jolie wird mit Ehren-Oscar ausgezeichnet.

Auszeichnung. Laut Mitteilung der Filmakademie in Beverly Hills zufolge, sollen Hollywood-Schauspielerin Angelina Jolie (38) und Star-Komiker Steve Martin (68) dieses Jahr mit Ehrenoscars ausgezeichnet werden. Jolie wird für ihr humanitäres Engagement mit dem Jean-Hersholt-Preis geehrt werden. Martin wird für seine Verdienste um den Film mit der Sonder-Statue belohnt.

Diashow: Supermama Angelina hat ihre Kids fest im Griff

Supermama Angelina hat ihre Kids fest im Griff

×

    Angela Lansbury & Piero Tosi geehrt
    Weitere Ehrenoscars gehen an die britische Schauspielerin Angela Lansbury (87) und an den italienischen Kostümbildner Piero Tosi (86). Die Auszeichnungen werden am 16. November im Rahmen der feierlichen "Governors Awards"-Gala in Hollywood ausgehändigt.

    Ehrenoscars für Jolie & Steve Martin
    Jolie hat schon einen Oscar als beste Nebendarstellerin in dem Psychiatrie-Drama "Durchgeknallt - Girl, Interrupted" (1999) gewonnen. Als Hauptdarstellerin war sie zudem für Clint Eastwoods Psychodrama "Der fremde Sohn" (2008) nominiert. Den Ehrenoscar erhält sie für ihre jahrelangen humanitären Verdienste. Seit 2001 ist die Lebensgefährtin von Brad Pitt als UN-Sonderbotschafterin im Einsatz. Sie besucht Flüchtlingslager und unterstützt mit ihren Gagen weltweit humanitäre Projekte.

    Steve Martin ("Der rosarote Panther") hat eine lange Karriere als Schauspieler, Komiker, Schreiber, Produzent und Musiker. Der 68-Jährige bedankte sich auf Twitter. "Ich bin so stolz, einen Ehrenoscar zu bekommen", schrieb er. "Ein Hoch auf die Komödie und all die großartigen Menschen, mit denen ich gearbeitet habe." Martin hatte bisher noch keinen Oscar gewonnen.