Jolie schön wie eine Schneekönigin

Premiere in New York

Jolie schön wie eine Schneekönigin

Angelina Jolie traumhaft schön bei Weltpremiere von "The Tourist“.

Das mussten die Hollywood-Womanizer Brad Pitt (46) und Johnny Depp (47) neidlos zugeben: Bei der Weltpremiere des Thrillers The Tourist im New Yorker Ziegfeld Theatre stand Angelina Jolie (35) ganz allein im Rampenlicht. Bei Minusgraden stolzierte die Leinwand-Diva im schneeweißen Angorakleid von Versace über den roten Teppich.

Schneekönigin
Wie eine Schneekönigin strahlte Jolie im nicht enden wollenden Blitzlichtgewitter. Das Outfit hatte es in sich: Dank tiefem Dekolleté und hohem Beinschlitz verzauberte Jolie den Premieren-Abend. Mit Lebensgefährten Brad Pitt kuschelte sie gegen die Kälte. Depp hingegen erschien ohne seine Partnerin Vanessa Paradis (37). Während der Dreharbeiten hatte es zwischen den beiden gekriselt. Grund: Paradis soll Angst gehabt haben, dass Jolie ihr den Mann ausspannt – immerhin gibt es in dem Film eine heiße Sex-Szene.

Bleibt abzuwarten, ob sich die Wogen bis zur Berlin-Premiere am Potsdamer Platz (14. 12.) geglättet haben.