Birgit Schrowange, Sylvie Meis

"Damian tut mir leid"

Birgit Schrowange geht auf Sylvie los

Artikel teilen

Sylvie und Rafael würden ihren Sohn Damian zu sehr in die Öffentlichkeit zerren.

Birgit Schrowange, Moderatorin bei RTL und ebenfalls Mama wie Sylvie Meis, kann nicht verstehen, warum ihre Kollegin und deren Ex-Mann Rafael van der Vaart ihren Sohn Damian nach ihrem Liebesdrama und der Scheidung so der Öffentlichkeit preisgeben müssen. Sie kritisiert den Umgang der Eltern mit ihrem Sohn und meint, der Bub tue ihr "wahnsinnig leid".

Nur ein Wetteifern
"Das Kind wird derart in die Öffentlichkeit gezerrt. Das hat wirklich was von Wetteifern: 'Wer ist die bessere Mutter?'. Ich finde das schrecklich, man sollte das Kind einfach raushalten, es muss behütet aufwachsen," zeigt sich die 55-Jährige empört über den Konkurrenzkampf zwischen Sylvie, Sabia und Rafael, denn erst zu Weihnachten veröffentlichte der Fußballer ein Familienfoto von seinem Sohn und seiner neuen Freundin, um ihr Glück zur Schau zu stellen.

Um ihr Kind zu schützen habe sich Schrowange bewusst dazu entschieden, ihren Sohn Laurin (13) nie in der Öffentlichkeit zu präsentieren. "Natürlich würde ich ihn auch gern mal zeigen, weil er so großartig ist und ich wahnsinnig stolz bin, aber man tut ihm keinen Gefallen damit. Er soll das mal später selbst entscheiden," so die Moderatorin im Interview mit Bunte.de.

Sexy Sylvie tobt mit Sohn Damian am Strand

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo