David Beckham

Er reist nur mit WC-Auflagen

Beckham: "Nicht ohne meinen Toiletten-Sitz"

Becks eine WC-Diva? Insider: "Er hat eine Abneigung gegen öffentliche Klos."

Dass die meisten Stars den einen oder anderen Tick haben, ist ja bekannt. Doch was wir jetzt über David Beckham gehört haben, hätten wir eher seiner Frau Victoria zugetraut, als einem gestandenen Mannsbild wie Becks! Es heißt, der 37-Jährige würde nicht ohne seinen eigenen Toiletten-Sitz verreisen - ganz schön "Posh", möchte man meinen.

Mein Toilettensitz kommt mit!
Auf ein öffentliches Klo bekommt man den Kicker angeblich nur mit eigenen WC-Auflagen. "David kann es nicht ertragen, sich auf eine öffentliche Toilette zu setzen. Darum nimmt er er überall, wo er hingeht, einen Papier-Toilettensitz mit", verrät ein Insider gegenüber dem Daily Star. "Sogar ins Flugzeug nimmt er ein Notfall-Paket seiner Schutzauflagen im Handgepäck mit. Teilweise hat er sie auch im Kofferraum seines Autos deponiert", so die Plaudertasche weiter.

Ordnungs-Tick
Wer hätte das gedacht? Der Feschak eine richtiger Monk! Erst kürzlich erzählte David, unter zahlreichen Zwangsneurosen zu leiden und erklärte, wie anstrengend diese sein können. "Ich bin in manchen Dingen einfach sehr zwanghaft. Alles muss geordnet sein", wird der Kicker im London Evening Standard zitiert. "Wenn ich in ein Hotel-Zimmer komme, kann ich mich erst heimisch fühlen, wenn ich ausgepackt habe und alles richtig sortiert ist." Halb so schlimm, David! Mit deinen Star-Allüren bist du dank Jennifer Lopez, Mariah Carey und Co. wenigstens in guter Gesellschaft!

Diashow: Jolie, Lopez & Co.: Die Extrawürste der Stars - irrste Sonderwünsche

Jolie, Lopez & Co.: Die Extrawürste der Stars - irrste Sonderwünsche

×