Heidi Klum, Nancy, Germany's Next Topmodel

Muss sie gehen?

GNTM: Nörgel-Nancy legt sich mit Heidi an

VOTING: Nancy, Nathalie & Co. Wählen Sie Heidis next Superzicke!

Noch elf Kandidatinnen sind im Rennen um den Titel "Germany's Next Topmodel 2014", doch schon jetzt liegen bei vielen Mädchen die Nerven blank. Die Folge: Zickereien und Genörgel. Vor allem Nancy machte in den letzten Folgen nicht nur mit schönen Bildern und guten Walks auf sich aufmerksam, sondern vor allem mit ihrem Gezicke. Jetzt legte sie sich auch noch mit Heidi Klum an.

Wer ist Heidis Superzicke? Stimmen Sie mit!

Fliegt Nancy raus?
Schon in der letzten Folge von Germany's Next Topmodel zeigte die Blondine wenig Respekt gegenüber Klum und stellte ihre Entscheidungen infrage. "Das Witzige ist, wir haben vorgeschrieben gekriegt, was wir jetzt machen. Hätten wir jetzt selber so ein bisschen entscheiden dürfen, hätten wir das – also ich konnte nicht so richtig aus mir rausgehen", nörgelte Nancy nach dem Foto-Shooting, bei dem sie von der 40-Jährigen schlechte Kritik einstecken musste. "Ja, aber als gutes Model müsstest du das machen können. Auch wenn du hingestellt wirst", konterte Heidi damals.

Doch nun hat sie es sich scheinbar ganz mit Heidi verscherzt, denn in der nächsten Entscheidungsshow steht sie gemeinsam mit Samantha vor der Jury und meint patzig: "Soll ich noch einmal rausgehen und wieder reinkommen, weil die Entscheidung so schwer fällt." Nancy hat sich wohl selbst ein Eigentor geschossen, denn diese Art kommt bei Heidi, Joop und Thomas Hayo gar nicht gut an. Bedeutet das etwas das GNTM-Aus für die junge Mutter?

Diashow: Heidi Klum lässt ihre neuen Topmodels frieren

Dieses Modelleben... ist auch nicht immer ein Zuckerschlecken. Zumindest, wenn man von Heidi Klum zu "Germany's Next Topmodel" gedrillt wird. Während die Jury-Chefin nämlich in warmem Pulli und langen Jeans Anweisungen gibt und blödelt, müssen ihre nassen Kandidatinnen im Bikini frieren. Das schaut ganz nach einem Shooting im Wasser aus.

Dieses Modelleben... ist auch nicht immer ein Zuckerschlecken. Zumindest, wenn man von Heidi Klum zu "Germany's Next Topmodel" gedrillt wird. Während die Jury-Chefin nämlich in warmem Pulli und langen Jeans Anweisungen gibt und blödelt, müssen ihre nassen Kandidatinnen im Bikini frieren. Das schaut ganz nach einem Shooting im Wasser aus.

Dieses Modelleben... ist auch nicht immer ein Zuckerschlecken. Zumindest, wenn man von Heidi Klum zu "Germany's Next Topmodel" gedrillt wird. Während die Jury-Chefin nämlich in warmem Pulli und langen Jeans Anweisungen gibt und blödelt, müssen ihre nassen Kandidatinnen im Bikini frieren. Das schaut ganz nach einem Shooting im Wasser aus.

Dieses Modelleben... ist auch nicht immer ein Zuckerschlecken. Zumindest, wenn man von Heidi Klum zu "Germany's Next Topmodel" gedrillt wird. Während die Jury-Chefin nämlich in warmem Pulli und langen Jeans Anweisungen gibt und blödelt, müssen ihre nassen Kandidatinnen im Bikini frieren. Das schaut ganz nach einem Shooting im Wasser aus.

Dieses Modelleben... ist auch nicht immer ein Zuckerschlecken. Zumindest, wenn man von Heidi Klum zu "Germany's Next Topmodel" gedrillt wird. Während die Jury-Chefin nämlich in warmem Pulli und langen Jeans Anweisungen gibt und blödelt, müssen ihre nassen Kandidatinnen im Bikini frieren. Das schaut ganz nach einem Shooting im Wasser aus.

Dieses Modelleben... ist auch nicht immer ein Zuckerschlecken. Zumindest, wenn man von Heidi Klum zu "Germany's Next Topmodel" gedrillt wird. Während die Jury-Chefin nämlich in warmem Pulli und langen Jeans Anweisungen gibt und blödelt, müssen ihre nassen Kandidatinnen im Bikini frieren. Das schaut ganz nach einem Shooting im Wasser aus.

Dieses Modelleben... ist auch nicht immer ein Zuckerschlecken. Zumindest, wenn man von Heidi Klum zu "Germany's Next Topmodel" gedrillt wird. Während die Jury-Chefin nämlich in warmem Pulli und langen Jeans Anweisungen gibt und blödelt, müssen ihre nassen Kandidatinnen im Bikini frieren. Das schaut ganz nach einem Shooting im Wasser aus.

Dieses Modelleben... ist auch nicht immer ein Zuckerschlecken. Zumindest, wenn man von Heidi Klum zu "Germany's Next Topmodel" gedrillt wird. Während die Jury-Chefin nämlich in warmem Pulli und langen Jeans Anweisungen gibt und blödelt, müssen ihre nassen Kandidatinnen im Bikini frieren. Das schaut ganz nach einem Shooting im Wasser aus.

Dieses Modelleben... ist auch nicht immer ein Zuckerschlecken. Zumindest, wenn man von Heidi Klum zu "Germany's Next Topmodel" gedrillt wird. Während die Jury-Chefin nämlich in warmem Pulli und langen Jeans Anweisungen gibt und blödelt, müssen ihre nassen Kandidatinnen im Bikini frieren. Das schaut ganz nach einem Shooting im Wasser aus.

Dieses Modelleben... ist auch nicht immer ein Zuckerschlecken. Zumindest, wenn man von Heidi Klum zu "Germany's Next Topmodel" gedrillt wird. Während die Jury-Chefin nämlich in warmem Pulli und langen Jeans Anweisungen gibt und blödelt, müssen ihre nassen Kandidatinnen im Bikini frieren. Das schaut ganz nach einem Shooting im Wasser aus.