Wolfgang Joop, Nathalie Volk, Ivana, Samantha, GNTM, Topmodel

Bei Pariser Fashion Week

GNTM: Wurde Nathalie von Joop aussortiert?

Auf den Fotos vom Catwalk sind nur Samantha & Ivana zu sehen.

Nathalies Traum scheint in Erfüllung gegangen zu sein, als sie von Wolfgang Joop ausgewählt wurde, gemeinsam mit ihren Konkurrentinnen Samantha und Ivana bei der Pariser Fashion Week für sein Label Wunderkind über den Catwalk zu laufen. Doch wenn man die Fotos durchsieht, entdeckt man bloß Samantha und Ivana - von der brünetten Nathalie fehlt jede Spur. Wurde sie etwa noch vor der Show von Joop wieder aussortiert?

Nicht dabei?
Was ist bloß passiert, dass die überehrgeizige 16-Jährige scheinbar doch nicht an der Fashion Week in Paris teilnahm? Nachdem sie sich schon die anderen Mädchen bei Germany's Next Topmodel durch ihre übertrieben selbstbewusste Art und ihre Rücksichtslosigkeit zum Feind gemacht hat, ist es gut möglich, dass sie es sich nun auch mit Wolfgang Joop verscherzt hat.

Denn im Interview mit Vogue sprach der Designer nämlich plötzlich nur mehr von zwei GNTM-Mädchen, die mit ihm nach Paris fliegen durften. "Es hat mich interessiert, ob zwei Mädchen der TV-Show in Paris meinen Anweisungen folgen und ob diejenigen sich in dieses High Class-Modelwesen einfinden können", erklärte er dem Magazin. Vielleicht haben wir Nathalie aber auch ohne ihre stark aufgemalten Augenbrauen auf den Fotos einfach nicht erkannt. Spätestens bei Germany's Next Topmodel werden wir hoffentlich den wahren Grund erfahren.

Diashow: Heidi Klum lässt ihre neuen Topmodels frieren

Dieses Modelleben... ist auch nicht immer ein Zuckerschlecken. Zumindest, wenn man von Heidi Klum zu "Germany's Next Topmodel" gedrillt wird. Während die Jury-Chefin nämlich in warmem Pulli und langen Jeans Anweisungen gibt und blödelt, müssen ihre nassen Kandidatinnen im Bikini frieren. Das schaut ganz nach einem Shooting im Wasser aus.

Dieses Modelleben... ist auch nicht immer ein Zuckerschlecken. Zumindest, wenn man von Heidi Klum zu "Germany's Next Topmodel" gedrillt wird. Während die Jury-Chefin nämlich in warmem Pulli und langen Jeans Anweisungen gibt und blödelt, müssen ihre nassen Kandidatinnen im Bikini frieren. Das schaut ganz nach einem Shooting im Wasser aus.

Dieses Modelleben... ist auch nicht immer ein Zuckerschlecken. Zumindest, wenn man von Heidi Klum zu "Germany's Next Topmodel" gedrillt wird. Während die Jury-Chefin nämlich in warmem Pulli und langen Jeans Anweisungen gibt und blödelt, müssen ihre nassen Kandidatinnen im Bikini frieren. Das schaut ganz nach einem Shooting im Wasser aus.

Dieses Modelleben... ist auch nicht immer ein Zuckerschlecken. Zumindest, wenn man von Heidi Klum zu "Germany's Next Topmodel" gedrillt wird. Während die Jury-Chefin nämlich in warmem Pulli und langen Jeans Anweisungen gibt und blödelt, müssen ihre nassen Kandidatinnen im Bikini frieren. Das schaut ganz nach einem Shooting im Wasser aus.

Dieses Modelleben... ist auch nicht immer ein Zuckerschlecken. Zumindest, wenn man von Heidi Klum zu "Germany's Next Topmodel" gedrillt wird. Während die Jury-Chefin nämlich in warmem Pulli und langen Jeans Anweisungen gibt und blödelt, müssen ihre nassen Kandidatinnen im Bikini frieren. Das schaut ganz nach einem Shooting im Wasser aus.

Dieses Modelleben... ist auch nicht immer ein Zuckerschlecken. Zumindest, wenn man von Heidi Klum zu "Germany's Next Topmodel" gedrillt wird. Während die Jury-Chefin nämlich in warmem Pulli und langen Jeans Anweisungen gibt und blödelt, müssen ihre nassen Kandidatinnen im Bikini frieren. Das schaut ganz nach einem Shooting im Wasser aus.

Dieses Modelleben... ist auch nicht immer ein Zuckerschlecken. Zumindest, wenn man von Heidi Klum zu "Germany's Next Topmodel" gedrillt wird. Während die Jury-Chefin nämlich in warmem Pulli und langen Jeans Anweisungen gibt und blödelt, müssen ihre nassen Kandidatinnen im Bikini frieren. Das schaut ganz nach einem Shooting im Wasser aus.

Dieses Modelleben... ist auch nicht immer ein Zuckerschlecken. Zumindest, wenn man von Heidi Klum zu "Germany's Next Topmodel" gedrillt wird. Während die Jury-Chefin nämlich in warmem Pulli und langen Jeans Anweisungen gibt und blödelt, müssen ihre nassen Kandidatinnen im Bikini frieren. Das schaut ganz nach einem Shooting im Wasser aus.

Dieses Modelleben... ist auch nicht immer ein Zuckerschlecken. Zumindest, wenn man von Heidi Klum zu "Germany's Next Topmodel" gedrillt wird. Während die Jury-Chefin nämlich in warmem Pulli und langen Jeans Anweisungen gibt und blödelt, müssen ihre nassen Kandidatinnen im Bikini frieren. Das schaut ganz nach einem Shooting im Wasser aus.

Dieses Modelleben... ist auch nicht immer ein Zuckerschlecken. Zumindest, wenn man von Heidi Klum zu "Germany's Next Topmodel" gedrillt wird. Während die Jury-Chefin nämlich in warmem Pulli und langen Jeans Anweisungen gibt und blödelt, müssen ihre nassen Kandidatinnen im Bikini frieren. Das schaut ganz nach einem Shooting im Wasser aus.