Roberto Blanco

Drama

Haftbefehl: Roberto Blanco wird gesucht

Ex-Frau Mireille Blanco fordert 151.000 Euro Unterhalts-Nachzahlungen.

Wie die Bild am Sonntag berichtet, wird Roberto Blanco per Haftbefehl gesucht. Das Amtsgericht Kelnheim hat eine Haft angeordnet – es geht um Angaben zu seinem Vermögen. Bereits im Mai gab es einen Termin beim Gerichtsvollzieher zur Abgabe seiner Vermögensauskunft, den Blanco nicht wahrnahm. Jetzt wird er deutschlandweit gesucht.


Der Hintergrund
Ex-Frau Mireille Blanco fordert eine Unterhaltsnachzahlung in Höhe von 151.557 Euro. Das Oberlandesgericht München hatte ihrer Klage 2013 stattgegeben. Bisher hat Mireille Blanco aber lediglich 59,90 Euro der geforderten Summe erhalten. Wie ihr Anwalt der Bild am Sonntag erklärte, wurden die Konten, von denen die Zahlungen an Frau Blanco gingen, aufgelöst. Jetzt werden die Bankangelegenheiten über die Konten von Luzandra  – seiner neuen, um 40 Jahre jüngeren Ehefrau – abgewickelt. Bei einer Taschenpfändung im März konnte ein Gerichtsvollzieher nur 59,90 von Blanco kassieren.

"Alles Lüge!"
Inzwischen hat sich Luzandra gegenüber Promiflash.de zu den Vorwürfen geäußert: "Es liegt kein Haftbefehl vor, das ist gelogen. Mireille Blanco und ihr Anwalt versuchen nur, auch über die Medien Druck auszuüben, damit Roberto gezwungen ist, die Vermögensauskunft abzugeben.". Die Vermögensauskunft sei  aber schon längst erstellt, nur sei noch nicht gänzlich geklärt, über welche Behörde die Angelegenheit abgewickelt werden soll.  "Mein Mann hat noch bis zum 7. Juli Zeit, um sich zu entscheiden, ob er überhaupt eine Vermögensauskunft einreichen möchte", erklärt Luzandra weiter.

Rosenkrieg
Ist das der Auftakt einer medialen Schlammschlacht? Mireille Blanco wohnt mittlerweile bei der gemeinsamen Tochter Patricia, weil sie nach der Scheidung mit nur 250 monatlich nicht über die Runden kam. Die 77-jährige war 46 Jahre lang mit Roberto Blanco verheiratet - 2004 hat man die Scheidung eingereicht, erst 2012 ging man endgültig getrennt Wege. Luzandra Straßburg war der Grund für das Ehe-Aus. Seit 2008 traf sich Blanco mit der um 40 Jahre jüngeren Kubanerin, 2013 wurde geheiratet, nachdem die Scheidung von Mireille Blanco besiegelt war. Tochter Patrizia stellte sich in dem Streit auf die Seite ihrer Mutter. "Mein Vater verhält sich grausam. Jetzt ist Zahltag", zitierte sie die Bild am Sonntag.

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

1. Juli: Roc und Roe, die Zwillinge von Mariah Carey, führen ein Leben in Saus und Braus. Kein Wunder, dass Töchterchen Monroe (so ihr voller Name) schon eine richtige Diva ist. Und Mariah ist stolz drauf...

30. Juni: Selbst ist die Frau. "Victoria's Secret"-Engel Doutzen Kroes setzt bei der Einrichtung des Kinderzimmers für ihr ungeborenes Baby ganz auf ihre eigenen Fähigkeiten. Die hat ja ungeahnte Talente!

26. Juni: "Wie findet ihr meinen Look?", will Paris Hilton auf Instagram wissen. Die ehrliche Antwort: Da fehlt doch noch was! Zum Glück will sie so nicht auf die Straße, sondern "nur" zum Videodreh. Solange es ihr gefällt...

25. Juni: Elisabetta Canalis will hoch hinaus... Oder sucht sie nur nach der perfekten Position, um ihren Bikinibody in Szene zu setzen?

24. Juni: Vanessa Hudgens kann auch mit der schönsten Kulisse nicht davon ablenken, dass sie auf ihrem Selfie das berühmt-berüchtigte Duckface macht. Total out!

23. Juni: Mmhh...dieser Anblick ist wirklich zum Anbeißen. Ohne Shirt gefällt uns Mario Balotelli schon am besten. Das sieht seine Verlobte Fanny Neguesha wohl auch so und postete diesen sexy Schnappschuss ihres Liebsten.

19. Juni: Lewis Hamilton bringt sich noch schnell für den Formel 1-GP in Spielberg in Form.

18. Juni: Cara Delevingne zeigt ihre Melonen.

17. Juni: Kelly Brook strahlt übers ganze Gesicht. Sie genießt den Frühsommer - und die Sonne. Da fühlt die Britin sich fast wie im Himmel.

3. Juni: Irina Shayk hat sich mit zwei feschen Freundinnen ein bisschen Spa gegönnt. Danach gibt's für die perfekte Bikinifigur natürlich Smoothies und gesunde Salate.

26. Mai: Wenn Milla Jovovich in der Küche loslegt, sollte man besser in Deckung gehen. Die Schauspielerin schwingt die Messer!