Robin Wright hat sich mit 'Toy Boy‘ verlobt

Nur ein Gerücht?

Robin Wright hat sich mit 'Toy Boy‘ verlobt

Ein Insider will wissen, wie sehr sich Robin auf die Hochzeit freut.

Über zwei Jahrzehnte lang waren Robin Wright und Sean Penn ein Paar, bis sie sich 2010 endgültig trennten. 2011 lernte die zweifache Mutter dann den um 14 Jahre jüngeren Ben Foster bei Dreharbeiten zu dem Drama "Rampart" kennen und lieben. Wie ein Insider dem amerikanischen Magazin "Life & Style" nun berichtete, wollen die beiden angeblich heiraten. "Sie redet nur noch von ihrer bevorstehenden Hochzeit und davon, wie sehr sie sich darauf freut“, so der Informant.

Kein typischer Toy Boy
Für Robin Wright wäre es bereits die dritte Ehe:
Die "House of Cards"-Darstellerin war von 1986 bis 1988 mit dem Schauspieler Dane Witherspoon und von 1996 bis 2010 mit Sean Penn verheiratet. Der doch deutlich jüngere Mann an der Seite der 47-Jährigen ist vor allem für seine Rollen in "X-Men: Der letzte Widerstand", "Alpha Dog" und Hostage - Entführt" bekannt. Außerdem spielte er an der Seite von Russell Crowe im Western „Todeszug nach Yuma“ aus dem Jahr 2007 den Anführer von dessen Räuberbande. So ganz fäll Foster folglich nicht in die Kategorie des typischen ‚Toy Boys‘. Denn Ben hat eine eigene beachtliche Schauspiel-Karriere vorzuweisen.

Bald mehr als ein Gerücht?
Schön, dass Robin Wright nach ihrer Scheidung von Sean Penn endlich wieder glücklich ist und offen zu ihrer Liebe steht. Bisher ist die Verlobung nur ein Gerücht, das sich aber immer mehr verhärtet. Wir können also gespannt sein, wann sich das Paar offiziell dazu äußert.. 

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

1. Juli: Roc und Roe, die Zwillinge von Mariah Carey, führen ein Leben in Saus und Braus. Kein Wunder, dass Töchterchen Monroe (so ihr voller Name) schon eine richtige Diva ist. Und Mariah ist stolz drauf...

30. Juni: Selbst ist die Frau. "Victoria's Secret"-Engel Doutzen Kroes setzt bei der Einrichtung des Kinderzimmers für ihr ungeborenes Baby ganz auf ihre eigenen Fähigkeiten. Die hat ja ungeahnte Talente!

26. Juni: "Wie findet ihr meinen Look?", will Paris Hilton auf Instagram wissen. Die ehrliche Antwort: Da fehlt doch noch was! Zum Glück will sie so nicht auf die Straße, sondern "nur" zum Videodreh. Solange es ihr gefällt...

25. Juni: Elisabetta Canalis will hoch hinaus... Oder sucht sie nur nach der perfekten Position, um ihren Bikinibody in Szene zu setzen?

24. Juni: Vanessa Hudgens kann auch mit der schönsten Kulisse nicht davon ablenken, dass sie auf ihrem Selfie das berühmt-berüchtigte Duckface macht. Total out!

23. Juni: Mmhh...dieser Anblick ist wirklich zum Anbeißen. Ohne Shirt gefällt uns Mario Balotelli schon am besten. Das sieht seine Verlobte Fanny Neguesha wohl auch so und postete diesen sexy Schnappschuss ihres Liebsten.

19. Juni: Lewis Hamilton bringt sich noch schnell für den Formel 1-GP in Spielberg in Form.

18. Juni: Cara Delevingne zeigt ihre Melonen.

17. Juni: Kelly Brook strahlt übers ganze Gesicht. Sie genießt den Frühsommer - und die Sonne. Da fühlt die Britin sich fast wie im Himmel.

3. Juni: Irina Shayk hat sich mit zwei feschen Freundinnen ein bisschen Spa gegönnt. Danach gibt's für die perfekte Bikinifigur natürlich Smoothies und gesunde Salate.

26. Mai: Wenn Milla Jovovich in der Küche loslegt, sollte man besser in Deckung gehen. Die Schauspielerin schwingt die Messer!