Heidi Klum erlitt Schwächeanfall

Bei Dreharbeiten

Heidi Klum erlitt Schwächeanfall

Aufgrund einer Magen-Darm-Infektion musste das Model ins Spital.

Heidi Klum sorgte bei den Dreharbeiten zur nächsten Staffel von Germany's Next Topmodel für Aufregung. Denn während die Juroren und Kandidatinnen gerade dabei waren, sich auf den Dreh in Singapur vorzubereiten, erlitt die 40-Jährige einen Schwächeanfall und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Klum im Spital
Auslöser für ihren Kollaps soll eine Magen-Darm-Infektion gewesen sein. Daraufhin musste die deutsche Model-Mama zwei Tage lang das Bett hüten und medizinisch versorgt werden. Mittlerweile soll es Klum wieder besser gehen und sie befindet sich schon auf dem Weg der Besserung. Ihr Vater gab Entwarnung. "Heidi ist jetzt wieder auf dem Weg nach New York, zu ihrer eigenen Halloween-Party", teilte er der Bild mit. Auf Twitter meldete sich Heidi selbst zu Wort: "Fühl mich gut!"

Hoffen wir, dass sie wirklich wieder fit ist .Denn heute steigt ihre legendäre Halloween-Party - und da will sie feiern!

Diashow: Heidi Klum total verschossen in ihr Hündchen

Heidi Klum total verschossen in ihr Hündchen

×