Heidi Klum

Strenge Regeln bei Heidi

Klum verbietet ihren Kindern das Fluchen

Artikel teilen

Heidi und Seal sind überzeugt: Kinder sollen gute Manieren haben.

Heidi Klum erzieht ihre Kinder dazu, nicht zu fluchen und keine ordinären Wörter zu benutzen. Das sagte die 37-Jährige dem US-Blatt "People" laut einem Online-Bericht. Anlass des Gesprächs war das neue Projekt der Moderatorin im amerikanischen Fernsehen, "Seriously Funny Kids" (Wirklich komische Kinder). Während die Kinder in dieser Sendung (Start am 1. Februar) reden sollen, wie ihnen der Schnabel gewachsen ist, gelten für die Kinder von Klum und Seal strenge Regeln.

" Mein Mann und ich versuchen unser Bestes, damit unsere Kinder anständig werden und gute Manieren haben", sagte das Model aus Bergisch Gladbach. Die 37-Jährige fügte hinzu: "Ich meine damit nicht, dass ich so etwas wie eine Heilige bin. Wenn ich mit Erwachsenen ausgehe, fluche ich schon mal und sage auch unangebrachte Dinge." Ihre Kinder mit Seal sind fünf, vier und ein Jahr alt.

Victoria's Secret: Heidi Klum in Dessous - das ist vorbei

Sind 13 Jahre wirklich genug? Heidi Klum trennt sich von "Victoria's Secret".

2009: Heidis letzte Fashion Show als einer der legendären "Engel".

Dessous-Kampagne 2009.

Die "Victoria's Secret"-Show 2008.

BH-Präsentation 2006.

Heidi in funkelndem Weiß: 2005.

Verführerisch Wäsche aus 2002.

Die Unterwäsche-Schau 2001.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo