Hollywood-Tollpatsch

Jennifer Lawrence ist die Sturz-Queen

Roter Teppich & elegante Robe ging für sie schon öfter daneben.

Und es ist schon wieder passiert! In schicker Abend-Garderobe schritt Jennifer Lawrence in Madrid bei der Premiere von Hunger Games: Mockingjay Teil 2 über den roten Teppich, doch diese Kombination meint es mit der Schauspielerin einfach nicht gut. Der Absatz ihres Schuhs verhedderte sich im Kleid und das Unglück war perfekt: Jennifer Lawrence legte vor Fans, Kollegen und Kameras eine Bruchlandung hin. Mit dem Aufstehen nach dem Sturz hatte sie allerdings so ihre Problemchen, denn das Kleid war so eng, dass sie es alleine gar nicht mehr auf die Beine schaffte.

Überrascht es uns jetzt, dass Jennifer Lawrence auf dem Red Carpet stürzte? Eigentlich nicht, denn es ist bei weitem nicht das erste Mal, dass der Hollywood-Star seine Ungeschicklichkeit unter Beweis stellt.

Sturz Nummer 1: Oscars 2013
Spätestens seit der Oscarnacht 2013 ist Jennifer Lawrence jedem ein Begriff. Und das nicht nur, weil sie damals die Trophäe als beste Schauspielerin mit nach Hause nehmen durfte. Ihr Sturz auf den Treppen zur Bühne ist schon fast legendär. Die zwar schicke, aber lange und unpraktische Dior-Robe war an JLaws peinlichem Moment schuld. Kurz blieb Jen liegen, hielt den Kopf in ihren Händen, dann bestieg sie lachend die Bühne. "Vielen Dank. Das ist verrückt. Ihr Leute steht nur auf, weil ich gestürzt bin und ihr euch schlecht fühlt. Das was peinlich" - so hatte sie sich den Beginn ihrer Dankesrede bestimmt nicht vorgestellt.

Diashow: Oscars 2013: Jennifer Lawrence stürzt bei den Oscras FOTOS

Oscars 2013: Jennifer Lawrence stürzt bei den Oscras FOTOS

×

    Sturz Nummer 2: Oscars 2014
    Glaubt sie etwa, dass ihr Stürze Glück bringen oder hat Jennifer Lawrence einfach nichts dazugelernt? Denn bei den Oscars 2014 wiederholte sie ihr Missgeschick vom Vorjahr. Diesmal allerdings nicht während der Zeremonie, sondern am roten Teppich. Und immer wieder ist das verflixte Kleid der Grund. Als die Aktrice aus ihrer Limousine ausstieg und Fans und Paparazzi bereits auf sie warteten, geschah es zum zweiten Mal: der Schuh verfing sich im roten Stoff ihrer Robe und ließ sie unverhofft auf die Knie gehen. Gut, dass ihr damaliger Freund Nicholas Hoult gleich zur Stelle war und ihr wieder auf die Beine half. Wie schön, dass Jennifer viel Humor hat und auch über sich selbst lachen kann. "Wissen Sie, ich fange an, mich zu fragen, ob das nicht ein bisschen gespielt von ihr ist", scherzte Jared Leto schon über sie.

    Oscars 2015
    Zweimal in Folge bei den Oscars stürzen - das kann nur Jennifer Lawrence. Das dritte Mal wollte sie uns (und sich) wohl ersparen, denn 2015 nahm sie nicht einmal an der Galanacht teil. Wahrscheinlich wusste sie, dass ein kleiner Fluch auf ihr lastet. Stattdessen vergnügte sie sich lieber im Fitness-Studio.

    Auf die Preisverleihung 2016 sind wir jetzt also noch gespannter. Immerhin gilt es für Jennifer Lawrence, ihren Titel als "Sturz-Queen" zu verteidigen.