Kylie Jenner: Drogen mit 17?

"Ich bin high"

Kylie Jenner: Drogen mit 17?

Jüngste Schwester von Kim Kardashian schockt auf Snapchat.

Wenn man mit dem Beichten schon mal angefangen hat, kann man auch gleich weitermachen! So scheint es jedenfalls Kylie Jenner zu halten, die gerade erst zugab, dass ihre Lippen nicht so echt sind, wie sie uns bisher glauben machen wollte. Das hat uns eh nicht überrascht, ihr neues Geständnis aber schon: Auf Snapchat postete sie ein Video, in dem sie sagt: "Ich bin verdammt high!" Dann beißt sie in ein Keks und reißt die Augen weit auf.

War das wirkrlich die Drogenbeichte eines 17-jährigen TV-Stars? Darüber wird seither spekuliert. Wir hoffen mal, dass die zweite Theorie zutrifft: Gut möglich, dass Kylie sich einen kleinen Scherz erlaubt hat und mit 'high' die Flughöhe gemeint hat. Sie war mit ihrem Freund Tyga nämlich gerade in einem Flieger.