Lady Gaga

Schönheitstipp à la Gaga

Lady Gaga: Viele Orgasmen für gute Haut

Die Sängerin enthüllt ihr 'schmutziges' Geheimnis für ein reines Hautbild.

Strahlender Teint nur dank Kosmetikerin und teuren Anti-Aging Produkten? Nicht wenn es nach Lady Gaga geht. Die 25-jährige Pop-Exzentrikerin hat ihr eigenes Rezept für eine makellose Optik: Sie schwört auf die verschönernde Wirkung von Orgasmen.

Sexy Haut
Im Gespräch mit der Zeitschrift Elle lüftete Gaga das Geheimnis ihres guten Aussehens. Neben gesunder Ernährung helfe ihr vor allem ein ausschweifendes Sex-Leben. "Viele Orgasmen. Orgasmen und Spinat", gestand sie schelmisch. Fügte dann aber korrigierend hinzu: "Nein, was ich wirklich meine ist harte Arbeit und Schweiß."

Ob letzteres stimmt oder nicht, eines steht fest: Orgasmen sind bestimmt die schönste Hau(p)tsache der Welt.

Diashow: Hoppala, Lady Gaga fehlt das halbe Kleid!

Zu den International Emmy Awards kam Lady Gaga in Schwarz und mit ungewöhnlichem Beinloch: Ihr Kleid gewährte vom Knie bis zur Hüfte tiefe Einblicke. Darunter kam nicht nur ein winziger Slip zum Vorschein, sondern auch ein Tattoo am Oberschenkel. Den ziert ein Einhorn mit dem Schriftzug Born This Way, Gagas Hitsingle, die sie im Februar 2011 veröffentlichte.

Zu den International Emmy Awards kam Lady Gaga in Schwarz und mit ungewöhnlichem Beinloch: Ihr Kleid gewährte vom Knie bis zur Hüfte tiefe Einblicke. Darunter kam nicht nur ein winziger Slip zum Vorschein, sondern auch ein Tattoo am Oberschenkel. Den ziert ein Einhorn mit dem Schriftzug Born This Way, Gagas Hitsingle, die sie im Februar 2011 veröffentlichte.

Zu den International Emmy Awards kam Lady Gaga in Schwarz und mit ungewöhnlichem Beinloch: Ihr Kleid gewährte vom Knie bis zur Hüfte tiefe Einblicke. Darunter kam nicht nur ein winziger Slip zum Vorschein, sondern auch ein Tattoo am Oberschenkel. Den ziert ein Einhorn mit dem Schriftzug Born This Way, Gagas Hitsingle, die sie im Februar 2011 veröffentlichte.

Zu den International Emmy Awards kam Lady Gaga in Schwarz und mit ungewöhnlichem Beinloch: Ihr Kleid gewährte vom Knie bis zur Hüfte tiefe Einblicke. Darunter kam nicht nur ein winziger Slip zum Vorschein, sondern auch ein Tattoo am Oberschenkel. Den ziert ein Einhorn mit dem Schriftzug Born This Way, Gagas Hitsingle, die sie im Februar 2011 veröffentlichte.

Zu den International Emmy Awards kam Lady Gaga in Schwarz und mit ungewöhnlichem Beinloch: Ihr Kleid gewährte vom Knie bis zur Hüfte tiefe Einblicke. Darunter kam nicht nur ein winziger Slip zum Vorschein, sondern auch ein Tattoo am Oberschenkel. Den ziert ein Einhorn mit dem Schriftzug Born This Way, Gagas Hitsingle, die sie im Februar 2011 veröffentlichte.

Zu den International Emmy Awards kam Lady Gaga in Schwarz und mit ungewöhnlichem Beinloch: Ihr Kleid gewährte vom Knie bis zur Hüfte tiefe Einblicke. Darunter kam nicht nur ein winziger Slip zum Vorschein, sondern auch ein Tattoo am Oberschenkel. Den ziert ein Einhorn mit dem Schriftzug Born This Way, Gagas Hitsingle, die sie im Februar 2011 veröffentlichte.

Zu den International Emmy Awards kam Lady Gaga in Schwarz und mit ungewöhnlichem Beinloch: Ihr Kleid gewährte vom Knie bis zur Hüfte tiefe Einblicke. Darunter kam nicht nur ein winziger Slip zum Vorschein, sondern auch ein Tattoo am Oberschenkel. Den ziert ein Einhorn mit dem Schriftzug Born This Way, Gagas Hitsingle, die sie im Februar 2011 veröffentlichte.

Zu den International Emmy Awards kam Lady Gaga in Schwarz und mit ungewöhnlichem Beinloch: Ihr Kleid gewährte vom Knie bis zur Hüfte tiefe Einblicke. Darunter kam nicht nur ein winziger Slip zum Vorschein, sondern auch ein Tattoo am Oberschenkel. Den ziert ein Einhorn mit dem Schriftzug Born This Way, Gagas Hitsingle, die sie im Februar 2011 veröffentlichte.

Zu den International Emmy Awards kam Lady Gaga in Schwarz und mit ungewöhnlichem Beinloch: Ihr Kleid gewährte vom Knie bis zur Hüfte tiefe Einblicke. Darunter kam nicht nur ein winziger Slip zum Vorschein, sondern auch ein Tattoo am Oberschenkel. Den ziert ein Einhorn mit dem Schriftzug Born This Way, Gagas Hitsingle, die sie im Februar 2011 veröffentlichte.

Zu den International Emmy Awards kam Lady Gaga in Schwarz und mit ungewöhnlichem Beinloch: Ihr Kleid gewährte vom Knie bis zur Hüfte tiefe Einblicke. Darunter kam nicht nur ein winziger Slip zum Vorschein, sondern auch ein Tattoo am Oberschenkel. Den ziert ein Einhorn mit dem Schriftzug Born This Way, Gagas Hitsingle, die sie im Februar 2011 veröffentlichte.

Zu den International Emmy Awards kam Lady Gaga in Schwarz und mit ungewöhnlichem Beinloch: Ihr Kleid gewährte vom Knie bis zur Hüfte tiefe Einblicke. Darunter kam nicht nur ein winziger Slip zum Vorschein, sondern auch ein Tattoo am Oberschenkel. Den ziert ein Einhorn mit dem Schriftzug Born This Way, Gagas Hitsingle, die sie im Februar 2011 veröffentlichte.

Zu den International Emmy Awards kam Lady Gaga in Schwarz und mit ungewöhnlichem Beinloch: Ihr Kleid gewährte vom Knie bis zur Hüfte tiefe Einblicke. Darunter kam nicht nur ein winziger Slip zum Vorschein, sondern auch ein Tattoo am Oberschenkel. Den ziert ein Einhorn mit dem Schriftzug Born This Way, Gagas Hitsingle, die sie im Februar 2011 veröffentlichte.

Zu den International Emmy Awards kam Lady Gaga in Schwarz und mit ungewöhnlichem Beinloch: Ihr Kleid gewährte vom Knie bis zur Hüfte tiefe Einblicke. Darunter kam nicht nur ein winziger Slip zum Vorschein, sondern auch ein Tattoo am Oberschenkel. Den ziert ein Einhorn mit dem Schriftzug Born This Way, Gagas Hitsingle, die sie im Februar 2011 veröffentlichte.

Zu den International Emmy Awards kam Lady Gaga in Schwarz und mit ungewöhnlichem Beinloch: Ihr Kleid gewährte vom Knie bis zur Hüfte tiefe Einblicke. Darunter kam nicht nur ein winziger Slip zum Vorschein, sondern auch ein Tattoo am Oberschenkel. Den ziert ein Einhorn mit dem Schriftzug Born This Way, Gagas Hitsingle, die sie im Februar 2011 veröffentlichte.

Lesen Sie auch