Lindsay Lohan

Erwischt!

Lindsay Lohan: Fluchtversuch aus Reha

Auf der Flucht: Lindsay mit Golfcart verfolgt - sie musste aufgeben.

Lange hat es nicht gedauert bis Lindsay Lohan in der Entzugsklinik für Aufsehen sorgte: Die Schauspielerin wurde bei einem Fluchtversuch erwischt! Überraschend ist lediglich der Grund für ihren gescheiterten Ausbruch - sie wollte sich ein Cola kaufen. Die koffeinhaltige Limonade ist in der Betty-Ford-Klinik verboten.

Lindsay und einer ihrer Mitpatienten versuchten, das Gelände zu verlassen, um ihre Lust auf Cola zu befriedigen. "Sie wurden zur Aufgabe gezwungen und mussten sich einem Mitarbeiter ergeben, der in einem Golfwagen über das Grundstück fuhr", erzählt ein Insider gegenüber RadarOnline.

Krisensitzung
Das koffeinhungrige Duo wurde zurückgebracht und musste eine Krisensitzung über sich ergehen lassen.

In der Einrichtung für Suchtkranke wird Lindsay wegen ihrer Drogenprobleme behandelt. Ein Intimus: "Lindsays größtes Problem ist das Kokain." Trotz des Fluchtversuches heißt es, dass sie gute Fortschritte macht.

Diashow: Die Starfotos des Tages