Nippel-Alarm bei Heidi Klum

Ohne BH zum Shoppen

Nippel-Alarm bei Heidi Klum

Da sind ja Hans und Franz: Heidi lässt ihre Brüste hervorblitzen.

Dass das nicht gut geht, hätte Heidi Klum sich denken können. Die Model-Mama ging im dünnen, weißen T-Shirt shoppen. Auf einen BH verzichtete sie. Ist ja auch viel bequemer ohne. Aber: Der zarte Stoffe war dann doch etwas durchsichtig und Heidis Nippel schimmerten durch. Fast wirkte es, als wollten Hans und Franz - so nennt die 43-Jährige ihre Brüste - "Hallo" sagen. 

© Photo Press Service, www.photopress.at

Shoppen ohne BH: Heidi Klum. Foto: (c) Photo Press Service, www.photopress.at

Familientag

So sommerlich Heidi aussah, sie stöberte bei ihrem Einkaufsbummel nach Wintersachen. Gemeinsam mit Ex-Mann Seal deckte sie die Kinder mit warmer Kleidung ein. Vielleicht für den bevorstehenden Weihnachtsurlaub: Da reisen die Klums gerne in den Schnee.

Dass Heidi Klum sich wegen dieses Hoppalas grämt, ist übrigens nicht zu befürchten. Sie badet gerne oben ohne und hat vor, sich auch in 20 Jahren nicht zu verstecken: "Ich bin wahrscheinlich das Mädchen am Strand, das sich mit 60 noch oben ohne zeigt