Pietro Lombardi, Sarah Engels

Natürlich italienisch

Pietro & Sarah: So heißt ihr Baby

In ihrer Reality-Show wurde unabsichtlich der Name enthüllt.

Die Sorgen um das Baby von Sarah Engels und Pietro Lombardi sind noch nicht vorbei. Seit seiner Geburt am 20. Juni liegt der kleine Bub auf der Herzstation eines Kölner Krankenhauses. "Nach meinem Wissenstand ist der Zustand von Sarahs und Pietros Baby unverändert. Ihr Kind wird noch immer im Krankenhaus untersucht", heißt es nur von Seiten des Managements. Auch die Fans des Paares werden langsam ein wenig unruhig. So lange war es noch nie still um die beiden.

Enthüllt
Zumindest eine Neuigkeit gibt es nun über den Kleinen: in der Reality-Show der beiden wurde zufällig der Name des Kindes enthüllt. "Ich finde Alessio schön, Elias finde ich schön, Cristiano finde ich schön", erklärt Papa Pietro in der Sendung. Dann schwenkt die Kamera für einen kurzen Augenblick zur Tür des Kinderzimmers und auf der ist ganz eindeutig der Name 'Alessio' zu lesen. Das Geheimnis ist also gelüftet, auch wenn der Name noch nicht offiziell bestätigt wurde.

Schon von Anfang an war klar, dass sich Sarah und Pietro aufgrund ihrer italienischen Herkunft wahrscheinlich auch für einen italienischen Namen für ihr Baby entscheiden würden. Fans spekulierten schon länger und in der Show war auch bereits einmal ein großes 'A' auf Sarahs Bauch zu sehen.