Prinz William & Kate Middleton

Für 225 Euro

Prinz William kaufte sich Kate als Sklavin

Uni-Freundin packt aus: So verliebten Will & Kate sich wirklich.

Die süße Studentin Kate Middleton ging in einem Hauch von Nichts über den Laufsteg. Das war der Moment, in dem es um Prinz William geschehen war. Plötzlich entwickelte er ganz neue Gefühle - aus Freundschaft wurde Liebe.

Nur eine Legende? Wenn man einer Uni-Freundin von William und Catherine glauben kann, hat es zwischen dem Windsor und der Bürgerlichen schon viel früher gefunkt.

Erkauft
Monate vor der Modeschau soll Will bei einer Motto-Party (Harry Potter) stolze 200 Pfund (ca. 225 Euro) hingelegt haben, um Kate für einen Tag zu seiner Sklavin zu machen, so Studien-Kollegin Laura Warshauer laut der Daily Mail.

"Wir sind alle in einen Bus gestiegen und ich kann mich erinnern, dass Kate und William die ganze Nacht getanzt haben", erinnert Laura sich, "Da gab es diese Charity-Auktion, wo du eine Person für den Tag ersteigern konntest und Will bezahlte 200 Pfund für Kate."

Laura, die im ersten Studienjahr im gleichen Haus wohnte, weiß: "Sie hatte immer diese Chemie und es war offensichtlich, dass Will ein Auge auf Kate geworfen hat."

Mit ihrer Version der Liebesgeschichte will Laura Warshauer jetzt Geld verdienen - sie machte daraus einen Song.

Diashow: Die hundert besten Bilder der Hochzeit

Lesen Sie auch