Rafael’s Bruder total überrascht

Ahnungslose Familie

Rafael’s Bruder total überrascht

Auch die Familie des einstigen glamourösen Paares ist komplett überrascht über die Trennung, da zu Weihnachten alles noch in Ordnung schien.

Das Ehe-Aus von Sylvie van der Vaart (34) und Ehemann Rafael (29) kam nicht nur für die Fans überraschend, sogar die eigene Familie ist geschockt. Noch zu Weihnachten schien die Welt noch in Ordnung, so der jüngere Bruder von Rafael, Fernando (24). Das Vorzeigepaar habe nämlich das Fest der Freude zusammen mit Fernando verbracht und nichts schien ungewöhnlich. Alle seinen im Wohnzimmer zusammengesessen, Geschenke wurden verteilt, Musik wurde gehört und der Abend nahm seinen harmonischen Ablauf, so Fernando gegenüber der niederländischen TV-Sendung „RTL Boulevard“.

Und trotzdem sollte diese Harmonie nur eine Woche später, in der ereignisreichen Silvesternacht gekippt werden. Denn durch einen Streit, der sehr heftig eskalierte, soll Rafael handgreiflich geworden sein  und seine Frau geschlagen haben. Genau diese Tat lässt Fernando im Interview mit RTL erblassen: „ Ich kann weiß nicht genau was passiert ist, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass er sie geschlagen hat!“ Er selbst habe noch nicht mit seinem großen Bruder gesprochen, aber er mache sich ohnehin mehr Sorgen um den sechs Jahre alten Damian, dem Sohn des ehemaligen Traumpaares.

Nach den Aussagen des Bruders scheint trotzdem nichts geklärt zu sein, denn noch immer ist unklar was in der verhängnisvollen Silvesternacht geschehen ist und wie es doch zu dieser völlig überraschenden Trennung kommen konnte.  

Diashow: Sylvie & Rafael van der Vaart: Ihre Ehe in Bildern

Sylvie & Rafael van der Vaart: Ihre Ehe in Bildern

×