Sabia: Erstes Foto nach Fehlgeburt

Lebenszeichen

Sabia: Erstes Foto nach Fehlgeburt

Bild auf Instagram zeigt, dass Kinder ihr jetzt Trost spenden.

Im Dezember musste Sabia Boulahrouz einen weiteren schweren Schicksalsschlag verkraften. Im sechsten Schwangerschaftsmonat verlor sie ihr Baby. Seitdem zog sich die Ex-Freundin von Rafael van der Vaart aus der Öffentlichkeit zurück, brauchte ihre Zeit zum Trauern. Fünf Wochen später meldet sie sich nun mit einem Schnappschuss auf Instagram wieder zurück. Es ist das erste Lebenszeichen nach der Fehlgeburt.

Trostspender
Liebevoll umarmt sie ihre zwei Kinder Daamin und Amaya, die neben ihr sitzen. Die kleine Familie ist auf dem Bild nur von hinten zu sehen, Sabias Tochter legt ihren Kopf die Schulter ihrer Mama. "Gesundes und glückliches 2016 #family", schreibt die 37-Jährige zu dem Foto.

Hoffnungsvoll
Ihre beiden Kinder spenden Sabia in der schwierigen Zeit nach der Fehlgeburt Trost und Geborgenheit und die Deutsch-Türkin scheint sich für das neue Jahr vorgenommen zu haben, positiv zu denken und nach vorne zu blicken.

Diashow: Sabia & Rafael: Turtel-Auftritt

Sabia & Rafael: Turtel-Auftritt

×