Tiger Woods wird wieder Golf spielen

Scheidung?

Woods kann seine Ehe nicht mehr retten

Trotz Rettungsversuchen steht seine Ehe mit Nordegren kurz vor dem Aus.

Wochenlang haben Tiger Woods und seine Frau Elin Nordegren nach seinem Sex-Skandal und aufgeflogenen Affären versucht, ihre Ehe zu retten. Doch Nordegren fällt es scheinbar zu schwer, ihm endgültig zu verzeihen - im Gegenteil: Wie contactmusic.com und die US-Nachrichtensendung Entertainment Tonight berichten, steht das Ehepaar kurz vor der Scheidung.

"Das Paar spricht schon seit einiger Zeit nicht mehr miteinander und es ist davon auszugehen, dass sie nur noch einige Details ihrer Scheidung ausverhandeln müssen, um die Ehe beenden getrennte Wege gehen zu können," so der Korrespondent der News-Sendung.

Flieger statt Finale
Von einer Versöhnung ist wohl nicht mehr auszugehen: Immerhin befand sich Elin genau zur Finalrunde der 74. U.S. Masters in einem Flugzeug Richtung Arizona. Statt ihrem Mann bei seinem Comeback im wichtigsten Moment zur Seite zu stehen, stellte sie sicher, im Flugzeug für ihn nicht erreichbar zu sein. Ob es daran lag, dass Woods hier seinen 15. Major-Sieg verpasste? Immerhin: Eine Scheidung von Elin Nordegren könnte ihn 20 Millionen Dollar kosten – wenn er Glück hat.