Tom Cruise mit Tochter Suri

Mode-Talent

Kleine Suri wählt Toms Kleidung aus

Tom Cruise: Famile kommt vor Arbeit - was er seiner Tochter verspricht, hält er.

Die erst vierjährige Suri legt ihrem Vater Tom Cruise die Garderobe heraus. "Suri hat so viel Geschmack, dass sie meine Garderobe für mich aussucht. Sie holt sie aus dem Kasten, stellt die Schuhe dazu - und ich ziehe das dann an", erzählte Cruise der "Hamburger Morgenpost". Suri bestimmt auch selbst, was sie anziehe, sagte Cruise. "Ich finde, dass man Kinder tragen lassen soll, was sie wollen. Das ist Teil ihrer Selbstdarstellung."

Familie vor Karriere
Cruise erklärte, trotz viel Arbeit geht bei ihm die Familie vor: "Wenn ich Suri versprochen habe, dass ich am Freitagabend mit ihr Eis essen gehe, dann kann kommen, was will, wir gehen Eis essen."

Der neue Film von Tom Cruise, "Knight and Day", hat sich unterdessen beim Kinostart in den USA nicht als Kassenschlager erwiesen. Mit einem Einspielergebnis von 20,5 Millionen Dollar (16,7 Mio. Euro) landete die Actionkomödie am Wochenende nur auf Platz drei hinter "Toy Story 3" und "Grown Ups". Es ist das schlechteste Resultat für den Hauptdarsteller seit 20 Jahren. Cruise hat in dem Film einen gefährlichen Motorrad-Stunt. "Die Szene war riskant. Aber ich weiß, was ich auf dem Motorrad verantworten kann. Ich wollte schon eins haben, als ich zwei Jahre alt war."

Diashow: Die Star-Fotos des Tages