David Beckham

Kino

Wird Beckham der nächste James Bond?

Artikel teilen

Fans können sich den Ex-Kicker gut in der Rolle des Agenten vorstellen.

Hollywood-Luft hat David Beckham ja bereits geschnuppert - in Guy Richies Film Codename U.N.C.L.E. durfte der Ex-Fußballer bereits einen kleinen Part übernehmen - und Blut geleckt. Die Schauspielerei gefällt David so gut, dass er sich vorstellen könnte, sie zu seinem neuen Job zu machen. Und dabei will Becks nicht klein anfangen, sondern gleich groß ins Business einsteigen. Und zwar als kein geringerer als James Bond.

Neuer Berufsweg
Von seinen Fans dazu angestachelt, soll der 40-Jährige ernsthaft mit dem Gedanken spielen, Daniel Craig beerben zu wollen. Zwar will der Schauspieler seine Rolle als 007 noch nicht so bald an den Nagel hängen, doch auch sein Vertrag läuft irgendwann aus. Hat David Beckham gute Chancen, in seine Fußstapfen zu treten?

Mit seiner Liebe zur Schauspielerei scheint es David jedenfalls ernst zu meinen. "Ich bin mir bewusst, dass viele Sportler und andere Stars sich der Schauspielerei zugewandt haben und gescheitert sind. Ich weiß, dass es ein harter Job ist, bei dem du viel Talent und Disziplin brauchst", meinte Beckham gegenüber The Sun und weiß, dass es für ihn noch viel Lernen und Üben bedeutet, um größere Rollen zu bekommen. "Was ich bisher gemacht habe, habe ich geliebt. Ich werde mit den meisten Dingen fertig. Ich bin eine bekannte Person, also bin ich Kritik gewöhnt." Eine gute Figur im Anzug macht er schon einmal.

OE24 Logo