seanpenn

Prügel-Knabe

Sean Penn bei Oscar-Party rausgeworfen?

Prügelei am Governor's Ball? Plus Bilder: Alle Stars der Oscar-Party.

Hat er schon wieder zugeschlagen? Sean Penn soll angeblich von der Oscar-Party Governor’s Ball hinausgeworfen worden sein, weil er ein Mitglied des Filmes The Hurt Locker geschlagen haben soll.

The Hurt Locker-Produzent angegriffen?
Laut einem Bericht im E!-Magazin soll der Milk-Star auf Greg Shapiro, einen der Produzenten von The Hurt Locker, getroffen sein. Heikel daran: Greg ist angeblich der neue Freund von Penns Ex-Frau Robin Wright-Penn. Die beiden wurden sogar am Tag der Oscar-Verleihung sehr verliebt in einem Lokal in Hollywood gesichtet.

Sprecher dementieren
Die Berichte über Sean Penns Ausraster am Governor’s Ball gehen jedoch auseinander. Während auf der einen Seite berichtet wird, er hätte Shapiro mit der Faust ins Gesicht geschlagen, sind Penns Sprecher damit beschäftigt, zu verbreiten, Sean Penn wäre gar nie auf der Party gewesen…

BILDER: Diese Stars durften am Governor's Ball teilnehmen:

Diashow:

Die Stars der Oscar-Nacht tummelten sich am Governor's Ball. Hier: Kathryn Bigelow und Meryl Streep.

Beste Hauptdarstellerin Sandra Bullock posiert noch mit ihrem Preis.

Er lässt seinen oscar nicht aus der Hand und hält ihn fest umklammert: Christoph Waltz.

Auch der Moderator des Abends findet sich ein. Alex Baldwin hat seine Sache gut gemacht.

Bezaubernd sehen Charlize Theron und Anna Kendrick aus.

"Precious"-Darstellerin Gabourey Sidibe beim Pläuschen mit Oprah Winfrey.

Oscar-Gewinner und Regisseur von "Oben" Peter Doctor.

Jeff Bridges posiert glücklich mit Frau Susan.

Doch eigentlich kuschelt er an dem Abend lieber mit dem lang ersehnten Preis.

Gerard Butler hat Jennifer Anisten gegen Barbara Streisand ausgetauscht.

Jeremy Renner unterhält sich prächtig.

Auch die erste Frau mit einem Oscar lässt ihre Statuette nicht aus an diesem Abend. "Meins!"

Stolzer Oscar-Gewinner N.J. Ottoson mit seiner hübschen Begleiterin.

Für ein Gläschen Sekt vom Gastro-Meister Wolfgang Puck lässt Jeff Bridges auch seinen Oscar kurz stehen.

Anna Kendrick und Sigourney Weaver strahlen bezaubernd.

Beste Nebendarstellerin Mo'Nique wird gedrückt. Alle freuen sich für sie mit.

"Nein, der ist meiner", will Mo'Nique ihren Oscar von ihrem Ehemann zurück haben.

Beschwerde bei Oscar-Verleihung
Abgesehen von der Prügelei (oder Nicht-Prügelei) fiel der Schauspieler auch während der Oscar-Verleihung negativ auf: Er hat zwar eingewilligt, den Oscar für die beste Schauspielerin (Sandra Bullock) zu verleihen, doch nutzte er die Präsentation dazu, sich darüber zu beschweren, selbst nie ein Mitglied der Academy geworden zu sein. Ob Mr. Penn mit diesen Aktionen nächstes Jahr wieder bei den Oscars dabei sein wird, ist wohl eher zu bezweifeln…