Song Contest

Jonathan Sandrieser gewinnt Tickets

Am Montag startete der Verkauf, Tickets nach wenigen Minuten ausverkauft.

Die Tickets für den Song Contest waren am Montag in wenigen Minuten weg. Doch Radio ö24 und oe24.at hatten noch zwei Ticktes die mittels Gewinnspiel verlost wurden. Der glückliche Gewinner wurde am Nachmittag gezogen: Jonathan Sandrieser aus Wien.

Ein Glücksspiel war es für alle, die am Montag, 9 Uhr, Final-Tickets für den Eurovision Song Contest in Wien (17.–23. 5. 2015) ergattern wollten. Der Ansturm auf die ersten 25.000 Karten überwältigte alle – Hotlines, Online-Ticketshops und die Kassen der Wiener Stadthalle. Schon Stunden zuvor warteten erste Fans vor den Kassen. Alle wollten zu dem einmaligen Event.

VIDEO: Eurovision-Ticket-Verkauf startet

Erster in der Schlange war Dominik Berghofer. In eine Regenbogenflagge gehüllt, wartete der steirische Neos-Funktionär bereits ab 5 Uhr früh vor der Stadthalle. „Ich habe immer gesagt, wenn Conchita gewinnt – und daran habe ich immer geglaubt –, bin ich der Erste, der hier steht und Tickets kauft“, so Berghofer. Er hatte Erfolg, bekam noch beste Karten für das große TV-Finale – das begehrteste Event unter den neun Song-Contest-Shows.

Viele andere hatten weniger Glück: 100.000 Zugriffe auf die Seiten von Oeticket, Wien-Ticket und der Wiener Stadthalle zwangen die Server in die Knie. Selbst die Telefon-Hotlines kapitulierten unter der Last. Entspannung gab es erst Stunden später – zu spät, denn die Karten für das TV-Finale waren bereits nach zwanzig Minuten weg.
Vor der Stadthalle nahm man das gelassen: „Ich wollte die Karten zu Weihnachten verschenken. Gut, jetzt habe ich mir Hunderte Euro erspart“, erzählt Franz (38) gegenüber ÖSTERREICH.

Doch nicht immer konnten die Angestellten der Stadthalle beruhigen: „Eine Farce! Man spielt mit Zeit und Nerven der Leute!“, rief eine erboste Pensionistin. Ähnlich machten im Internet viele ihrer Ticket-Wut Luft.

Beim Startschuss für den 60. Song Contest wurde ein Viertel der circa 100.000 Karten ausgegeben. Ein Großteil der Karten wurde verkauft. Die nächste Tranche wird es Ende Januar geben. Für Unmut sorgen die hohen Preise. Unter 98 Euro gibt es beim TV-Finale nur Plätze mit eingeschränkter Sicht. Die besten Sitze schlagen mit fürst­lichen 390 Euro zu Buche. In Kopenhagen kostete dieses Jahr das teuerste Final-Ticket lediglich 240 Euro!

Ganz gratis kann man als Freiwilliger im Mai dabei sein: Die Bewerbungsfrist läuft noch bis Jänner.

Hören sie Radio ö24 - den besten News-Sender.

Auf der nächsten Seite der Live-Ticker zum Nachlesen!



 16:50

Spannung steigt

In wenigen Minuten endet die Verlosung für die Tickets. Hier geht's zum Gewinnspiel!

 16:22

Der ORF warnt vor überteuerten Schwarzmarktangeboten, die schon kurz nach Verkaufsstart online gingen. Um diese möglichst zu unterbinden, erhalten Käufer zunächst nur eine Kaufbestätigung. Die fälschungssicheren Originaltickets werden "zeitnah zu den Shows über den Postweg verschickt".

 15:57

Noch eine Stunde

Um 17 Uhr endet unser Gewinnspiel. Tausende haben bis jetzt schon mitgemacht: Der Run auf die Song Contest-Final-Tickets ist enorm. Hier geht's zum Gewinnspiel!

 15:35

Binnen Minuten war die erste Tranche der Final-Tickets (23. Mai 2015) vergeben. Erst Ende Jänner kann man wieder Tickets dafür kaufen. Wer nicht so lange warten möchte, hat hier die Chance, 1x2 Tickets zu gewinnen: Hier geht's zum Gewinnspiel!

 15:17

fahrplan.jpg

 14:52

Die Final-Tickets sind also schon vergeben. Hier haben Sie aber noch die Chance auf 1x2 Tickets. Bis 17 Uhr kann man hier noch mitspielen: Hier geht's zum Gewinnspiel!

 14:47

"Der Ansturm war etwas größer als zuletzt bei Robbie Williams", erklärt Stadthallen-Geschäftsführer Wolfgang Fischer: "Es lief sehr gesittet ab, es ist so schön zu sehen, wie glücklich die Menschen hier weggehen, wenn sie ihre vier Karten ergattert haben." Um das Warten ein bisschen angenehmer zu gestalten, hatte man auch die Halle F und ihre Toiletten aufgesperrt. Mit tatsächlichen Tickets darf heute allerdings noch niemand rechnen: Wer erfolgreich war, bekommt derzeit erst einmal nur eine Kaufbestätigung. Das soll den Kartenhandel am Schwarzmarkt erschweren.

 14:29

Erst Ende Jänner kann man wieder Tickets für das Song Contest-Finale in der Stadthalle kaufen. Wer nicht so lange warten möchte, hat jetzt auf oe24.at noch die Gelegenheit, 2 Karten zu gewinnen! Schnell mitmachen, schon zwischen 17 und 18 Uhr wird der glückliche Gewinner auf Radio Ö24 verkündet. Hier geht's zum Gewinnspiel!

 14:14

Server-Probleme? Ö-Ticket dementiert: "Der Verkauf wurde vollkommen ordnungsgemäß wie geplant abgewickelt. Nach einigen Minuten war das Finale, nach etwa zwei Stunden der größte Teil der anderen verfügbaren Tickets verkauft."

 13:49

oe24.at verlost 2 Karten für das Song Contest-Finale am 23. Mai. Wenn Sie mitspielen wollen, dann jetzt schnell Link anklicken, Formular ausfüllen - und hoffen, dass es klappt. Zwischen 17 und 18 Uhr wird der Gewinner auf Radio Ö24 verkündet. Also, schnell mitmachen! Hier geht's zum Gewinnspiel.

 13:27

Was treibt eigentlich unsere Song Contest-Gewinnerin Conchita Wurst? Die freut sich gerade wie ein kleines Kind. Nein, nicht weil sie Finaltickets ergattert hat - die braucht sie nicht kaufen -, sondern weil sie eine ganz besondere Einladung erhalten hat. Sie wird am 11. Jänner zu den Golden Globes gehen und mit den größten Stars aus Hollywood feiern.

 13:11

Mit den Tickets fürs Song Contest-Finale hat es für Sie heute nicht geklappt? Eine Chance haben Sie noch! oe24.at verlost heute 2 Karten für die Show am 23. Mai in der Wiener Stadthalle. Schnell mitspielen - und mit ein bisschen Glück freuen SIE sich über die letzten Karten. Hier geht's zum Gewinnspiel!

 12:48

In der Stadthalle waren heute über 600 Menschen, um ihre Tickets vor Ort zu ergattern. Der Erste, der es an den Schalters schaffte, war Dominik Berhofer (22): "Ich bin ein großer Fan und dachte mir, wenn Conchita gewinnt und der Song Contest in Österreich stattfindet, dann bin ich der erste, der in der Schlange steht! Ich war schon immer TV-Stammgast beim Song Contest. Kopenhagen ist sich leider nicht ausgegangen, aber jetzt in Österreich bin ich dabei."

 12:30

Die Finalkarten waren innerhalb von 20 Minuten ausverkauft, bestätigt der ORF. Wer jetzt noch welche möchte, muss Geduld haben. Ab Ende Jänner startet die nächste Verkaufswelle. Oder Sie versuchen Ihr Glück beim Gewinnspiel von oe24.at! Wir verlosen die zwei letzten Tickets fürs Song Contest-Finale am 23. Mai 2015 in Wien. Hier geht's zum Gewinnspiel!

 12:13

Während die Tickets für das Finale blitzschnell ausverkauft werden, gibt es zumindest für die übrigen Shows noch Hoffnung auf Karten: Vereinzelte Tickets sind noch übrig und die Server nicht mehr ganz so überlastet.

 12:04

Wer noch vor Weihnachten Tickets für das Song Contest-Finale haben möchte, sollte jetzt gut aufpassen. Den oe24.at verlost die beiden letzten Tickets! Jetzt mitspielen, zwischen 17 und 18 Uhr wird der Gewinner auf Radio Ö24 verkündet! Hier geht's zum Gewinnspiel.

 11:40

Der Ansturm auf die erste Ticket-Tranche für den Eurovision Song Contest hat sogar den Run auf Robbie Williams übertroffen, so Stadthallen-Geschäftsführer Wolfgang Fischer. Die Karten für die Finalshow waren blitzschnell weg. Sie wollen trotzdem dabei sein? oe24.at verlost die letzten Tickets! Hier geht's zum Gewinnspiel.

 11:16

Bei der Stadthalle bekamen nicht alle die gewünschten Tickets. Die Finalshow war innerhalb einer Stunde ausverkauft. Ein Fan im Interview mit Radio Ö24: "Zuerst wollte ich fürs Finale, gibt's nix mehr. Das war schon lange aus. Und für die Jury gleich einen Tag vorher war leider auch nicht mehr das, was ich wollte. Ich wollte einen Sitzplatz, keinen Stehplatz." Und das trotz drei Stunden Wartezeit.

 10:55

Besteht noch Hoffnung? Über www.stadthalle.com kommt man noch zur Ticketauswahl. Nur dann hängt der Server.

 10:39

Auf oe24.at haben Sie noch die Chance, 2 Tickets für das Song Contest-Finale zu gewinnen! Hier gibt's alle Infos.

 10:21

Hunderte Fans stürmten die Wiener Stadthalle:

Diashow Song Contest-Vorverkauf: Ansturm in Stadthalle

Song Contest-Vorverkauf: Run auf Tickets

Der Vorverkauf auf die ersten Song Contest-Tickets hat mit einem Mega-Ansturm begonnen: Hunderte stellten sich in der Wiener Stadthalle an.

Song Contest-Vorverkauf: Run auf Tickets

Der Vorverkauf auf die ersten Song Contest-Tickets hat mit einem Mega-Ansturm begonnen: Hunderte stellten sich in der Wiener Stadthalle an.

Song Contest-Vorverkauf: Run auf Tickets

Der Vorverkauf auf die ersten Song Contest-Tickets hat mit einem Mega-Ansturm begonnen: Hunderte stellten sich in der Wiener Stadthalle an.

Song Contest-Vorverkauf: Run auf Tickets

Der Vorverkauf auf die ersten Song Contest-Tickets hat mit einem Mega-Ansturm begonnen: Hunderte stellten sich in der Wiener Stadthalle an.

Song Contest-Vorverkauf: Run auf Tickets

Der Vorverkauf auf die ersten Song Contest-Tickets hat mit einem Mega-Ansturm begonnen: Hunderte stellten sich in der Wiener Stadthalle an.

Song Contest-Vorverkauf: Run auf Tickets

Der Vorverkauf auf die ersten Song Contest-Tickets hat mit einem Mega-Ansturm begonnen: Hunderte stellten sich in der Wiener Stadthalle an.

Song Contest-Vorverkauf: Run auf Tickets

Der Vorverkauf auf die ersten Song Contest-Tickets hat mit einem Mega-Ansturm begonnen: Hunderte stellten sich in der Wiener Stadthalle an.

Song Contest-Vorverkauf: Run auf Tickets

Der Vorverkauf auf die ersten Song Contest-Tickets hat mit einem Mega-Ansturm begonnen: Hunderte stellten sich in der Wiener Stadthalle an.

Song Contest-Vorverkauf: Run auf Tickets

Der Vorverkauf auf die ersten Song Contest-Tickets hat mit einem Mega-Ansturm begonnen: Hunderte stellten sich in der Wiener Stadthalle an.

Song Contest-Vorverkauf: Run auf Tickets

Der Vorverkauf auf die ersten Song Contest-Tickets hat mit einem Mega-Ansturm begonnen: Hunderte stellten sich in der Wiener Stadthalle an.

Song Contest-Vorverkauf: Run auf Tickets

Der Vorverkauf auf die ersten Song Contest-Tickets hat mit einem Mega-Ansturm begonnen: Hunderte stellten sich in der Wiener Stadthalle an.

Song Contest-Vorverkauf: Run auf Tickets

Der Vorverkauf auf die ersten Song Contest-Tickets hat mit einem Mega-Ansturm begonnen: Hunderte stellten sich in der Wiener Stadthalle an.

1 / 12

 10:17

In der Stadthalle war man bestens vorbereitet. Frau Kuso, die Vorverkaufsleiterin erklärt Radio Ö24: "Die Anfragen in den letzten Wochen und Monaten haben uns gezeigt, dass das heute ziemlich voll wird hier. Angesichts der Temperaturen haben wir organisiert, dass die Besucher im Warmem warten können, im Foyer. Sie erhalten Tee und Wasser. Wir haben Formulare vorbereitet, damit sie sich schon überlegen können, welche Kategorien sie kaufen wollen."

 10:11

Vor der Stadthalle ist die Stimmung besser als im Internet. Radio Ö24 sprach mit einem der ersten, überglücklichen Ticketkäufer: "Viermal Halbfinale und zweimal Finale. Sitzplätze, B-Kategorie. Herrlich!", jubelt Patrick und gibt zu, dass es ein teurer Spaß ist: "841,90 Euro. Ich wollte eigentlich nur C ausgeben, aber sie haben nichts anderes mehr gehabt. Also greift man tief in die Tasche." Das Gefühl ist super. Patricks Lebenspartner darf sich über ein Finalticket freuen, seine Familie darf zum Halbfinale mit.

 10:05

Ticket-Chaos, überlastete Server - so sauer sind die ESC-Fans:

Diashow Song Contest-Ticktes: Fans sauer

Song Contest-Vorverkauf: Fans sauer

Server überlastet, Telefonleitungen brachen zusammen: Song Contest-Fans ärgerten sich am ersten Verkaufstag.

Song Contest-Vorverkauf: Fans sauer

Server überlastet, Telefonleitungen brachen zusammen: Song Contest-Fans ärgerten sich am ersten Verkaufstag.

Song Contest-Vorverkauf: Fans sauer

Server überlastet, Telefonleitungen brachen zusammen: Song Contest-Fans ärgerten sich am ersten Verkaufstag.

Song Contest-Vorverkauf: Fans sauer

Server überlastet, Telefonleitungen brachen zusammen: Song Contest-Fans ärgerten sich am ersten Verkaufstag.

Song Contest-Vorverkauf: Fans sauer

Server überlastet, Telefonleitungen brachen zusammen: Song Contest-Fans ärgerten sich am ersten Verkaufstag.

Song Contest-Vorverkauf: Fans sauer

Server überlastet, Telefonleitungen brachen zusammen: Song Contest-Fans ärgerten sich am ersten Verkaufstag.

Song Contest-Vorverkauf: Fans sauer

Server überlastet, Telefonleitungen brachen zusammen: Song Contest-Fans ärgerten sich am ersten Verkaufstag.

Song Contest-Vorverkauf: Fans sauer

Server überlastet, Telefonleitungen brachen zusammen: Song Contest-Fans ärgerten sich am ersten Verkaufstag.

Song Contest-Vorverkauf: Fans sauer

Server überlastet, Telefonleitungen brachen zusammen: Song Contest-Fans ärgerten sich am ersten Verkaufstag.

1 / 9

 09:56

Das war's dann wohl! Von offizieller Seite verweist man bereits auf die nächste Tranche: Ab Ende Jänner gibt es wieder Tickets.

oeticket überlastet: Song Contest © Screenshot

Foto: (c) Screenshot

 09:47

Nicht nur das Internet ist überlastet, auch die Telefonhotlines brechen unter dem Andrang zusammen. Man kommt nicht einmal mehr in die Warteschleife.

 09:42

Langsam kommt Ärger bei den Fans auf. Auf der ESC-Facebook-Seite hagelt es wütende Kommentare wie "Ein schlechter Scherz, Einzelticket ging nicht zu buchen, weder als Sitz- noch als Stehplatz" oder "Bei mir stand sofort überall nicht verfügbar, zur Auswahl der Ticket-Quantität bin ich gar nicht erst gekommen!" Man versucht zu beschwichtigen. "Es sind noch Tickets der ersten Tranche verfügbar, bitte um ein bisschen Geduld beim Bestellvorgang", schreiben die Betreiber der Facebook-Seite.

 09:40

Nichts geht mehr!

oeticket überlastet: Song Contest © Screenshot

Foto: (c) Screenshot

 09:35

Wer Tickets kaufen will, braucht Geduld:

oeticket überlastet: Song Contest © Screenshot

Foto: (c) Screenshot

 09:32

Seit einer halben Stunde glühen alle Ticket-Leitungen: Noch immer sind die Server überlastet.

 09:30

Ausverkauft? Oeticket meldet: Tickets für die Final-Show sind "derzeit nicht verfügbar".

 09:25

Fans warten ungeduldig vor der Stadthalle - Mittendrin unsere Radio-Ö24-Reporterin. Sie berichtet, viele Fans wollen die Song Contest-Tickets zu Weihnachten verschenken.

 09:23

"Derzeit sind alle Server ausgelastet" vermeldet oeticket. Der Ansturm auf die Tickets ist zu groß!

 09:19

Gehören Sie zu schon den glücklichen Ticket-Besitzern? Wenn nicht, versuchen Ihr Glück lieber ganz bequem bei unserem Gewinnspiel! Alle Infos gibt's hier!

 09:17

Fast alle Fans wollen Tickets für die Final-Show.

 09:17

An die 200 Fans warten vor der Wiener Stadthalle.

 09:15

Bei ihr ist Dominik, der erste in der Mega-Warteschlange - Er wartet seit 5 Uhr früh! Der Riesen-Fan hat 3 Hosen und 4 T-Shirts an. Er will natürlich 4 Tickets fürs Finale!

 09:14

Unsere Radio-Ö24-Reporterin ist live vor der Stadthalle!

 09:10

Seit 10 Minuten glühen die Leitungen bei oeticket, Wien-Ticket und bei der Stadthalle - Alle wollen den Song Contest in Wien live erleben.

 09:03

Alle Leitungen besetzt, die Server überladen: Versuchen Ihr Glück lieber bei unserem Gewinnspiel! Alle Infos gibt's hier!

 09:01

oeticket, Wien-Ticket und auf der Homepage der Stadthalle werden die Tickets verkauft - Der Ansturm ist zu groß, die Seiten lassen sich nicht mehr öffnen.

 09:00

Punkt 9 Uhr! Der Vorverkauf hat begonnen!

 08:50

Nur noch zehn Minuten bis zum Verkaufsstart! Ob das Internet dem Run standhalten wird? Wir sind gespannt.

 08:42

Vor der Wiener Stadthalle geht's rund: Schon seit Stunden warten Song Contest-Fans auf die Gelegenheit, die ersten Tickets zu ergattern. Jetzt wird die Stimmung immer aufgeregter - um Punkt 9 Uhr startet der Verkauf.

 08:27

Es wird übrigens ein ganz besonderer Song Contest, nämlich die 60. Ausgabe der größten Musikshow Europas! Von 17. bis 23. Mai wird Wien zur Musikhauptstadt der Welt.

 08:12

Wie Sie zu Tickets kommen? Die Karten gibt's telefonisch sowie auf den Webseiten von oeticket, Wien-Ticket und der Wiener Stadthalle. Zusätzlich stehen die Kassen der Stadthalle bereit. Es gilt das Prinzip „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“. Ein immenser Ansturm auf die Hotlines und Ticket-Websites wird erwartet. Oder Sie versuchen Ihr Glück bei unserem Gewinnspiel! Alle Infos gibt's hier!

 08:00

Guten Morgen! Heute geht's los - der Verkauf der Tickets für den Eurovision Song Contest in Wien startet! In genau einer Stunde beginnt der Run auf die Karten.