lothar_liliane

In Las Vegas

Matthäus heiratete seine 21-jährige Freundin

Für den Ex-Trainer von Rapid ist es bereits die vierte Hochzeit. Sie fand im weltberühmten Bellagio-Hotel statt.

Der deutsche Fußball-Rekordnationalspieler Lothar Matthäus hat heimlich seine 21-jährige Freundin Liliana geheiratet. Nach einem Bericht der "Bild"-Zeitung gaben sich beide an Neujahr auf der Terrasse des weltberühmten Hotels Bellagio in Las Vegas das Ja-Wort. "Wir wollten ein Zeichen für unsere Liebe setzen. Alle sollen sehen, dass wir zusammengehören", sagte der 47-jährige ehemalige Teamchef von Rapid und Co-Trainer von Red Bull Salzburg dem Blatt.

Nur engste Verwandte hätten von der Hochzeit gewusst. Die Trauung sei "überhaupt nicht kitschig, sondern sehr romantisch" gewesen, ergänzte Matthäus. Dem Bericht zufolge schossen beim ersten Kuss der Frischvermählten im Hotel-Springbrunnen Fontänen in die Höhe.

"Ich fühle, dass sie die Richtige ist", sagte Matthäus, der bereits drei gescheiterte Ehen hinter sich hat. Die junge Liliana lernte er auf dem Oktoberfest 2007 kennen. Einen Monat später waren sie offiziell ein Paar. Nach einer kurzen Auszeit im Februar zog Liliana im Sommer zu Matthäus nach Israel, wo dieser als Trainer arbeitet.