Miley Cyrus

pop-rock

Fans strippen für Miley Cyrus

Artikel teilen

Sie kann es nicht lassen. Miley macht ihre "Bangerz"-Tour immer mehr zur Sex-Tour.

Versext, versexter, Miley Cyrus. Derzeit gibt es wohl kaum eine andere Künsterlin - nicht einmal Lady Gaga -, die dermaßen zu provozieren versucht. Täglich lässt sie sich etwas neues einfallen, um möglichst allen zu zeige, wie versaut sie ist.

Fans zeigten alles
Nach dem Ritt auf einem Dildo im XXL-Format und dem öffentlichen Aufruf zum Drogenkonsum, hat Miley nun in Birmingham ihren neuesten Streich geliefert. Sie ernannte die englische Stadt prompt zur "nuttigsten Stadt der Welt". Warum? Während der Show forderte sie ihre Fans dazu auf, gewisse Körperteile zu entblößen. Gemeint waren natürlich Brüste, oder wahlweise auch Po. Doch anstatt sich darüber zu brüskieren, folgten die Fans auf Wort.

Doch ob diese Porno-Show tatsächlich so gut ankommt, denn Tatsache ist, dass Miley aus ihrer Zeit als Hannah Montana immer noch viele minderjährige Fans hat. Wenn sie jedoch so weiter macht, hat sie nach dieser Tour sicherlich keine mehr. Zumindest, wenn die Eltern ein Wörtchen mitzureden haben.

So versext ist Mileys "Bangerz"-Tour

OE24 Logo