amy

Urlaub

Neuer Freund für Amy Winehouse?

Amy Winehouse macht derzeit Urlaub auf St. Lucia. Auf der Karibikinsel flirtete sie hemmungslos. Jetzt könnte sich etwas fixes ergeben haben.

Die skandalumwitterte britische Soulsängerin Amy Winehouse macht derzeit Urlaub auf der Karibikinsel St. Lucia. Täglich vergnügt sie sich mit dutzenden Fotografen im Schlepptau am Strand. Beinahe jeden Tag war eine neue männliche Begleitung an ihrer Seite. An einigen Tagen planschte sie halbnackt mit Blake Wood, an anderen kuschelte sie ausgiebig mit einem Unbekannten.

Jetzt soll sich auf der Karibikinsel aber etwas fixes ergeben haben. Die Skandalnudel verbringt viel Zeit mit dem 21-jährigen Ex-Rugby-Spieler Joshua Bowman. Britische Zeitungen veröffentlichten am Dienstag Fotos, die Winehouse (25) mit dem durchtrainierten ehemaligen Rugby-Spieler in vertrauten Posen am Strand oder in einer Hängematte liegend zeigen.

Tut Amy gut
Augenzeugen beschrieben die beiden als "unzertrennlich". Auch äußerlich tat der Neujahrsurlaub der Sängerin sichtlich gut. Die drogenkranke fünffache Grammy-Gewinnerin ("Rehab", "Back To Black") sieht deutlich gesünder und weniger abgemagert aus, als noch vor ein paar Wochen.

Berufungsverfahren abgeblasen
Ein Berufungsverfahren gegen ein Strafgeld wegen Marihuana-Besitzes in Norwegen hat Amy abgeblasen. Damit akzeptiert sie eine von der norwegischen Justiz verhängte Geldstrafe, wie ihr Anwalt Ole Kvelstad am Dienstag erklärte. Winehouse und ihr Mann Blake Fielder-Civil waren während eines Auftritts in Bergen im Oktober 2007 wegen des Besitzes von sieben Gramm Marihuana festgenommen worden.