Arnold Schwarzenegger

Leben als Opa

Schwarzenegger: Darf Enkelin nicht halten

Im August 2020 wurde Arnold Schwarzenegger erstmals Opa. Trotz viel Erfahrung darf er keine Windeln wechseln...

Im August 2020 wurde Arnold  Schwarzenegger  zum ersten Mal Opa.

Katherine ist behütende Mama

Seine Tochter Katherine und deren Ehemann, der Hollywood-Star Chris Pratt bekamen das erste gemeinsame Kind, Tochter Lyla. Bei Jimmy Kimmel Live hat Schwarzenegger nun verraten, wie das Leben als Opa so ist. Spoiler, es ist recht leicht, weil Katherine eine sehr behütende Mama ist: "Ich habe bis heute nicht eine von Lylas Windeln gewechselt, weil Katherine am Liebsten alles selber macht." Dabei hat Arnie nun wirklich genug Erfahrung mit Kids!

Schwarzenegger: Darf Enkelin nicht halten

Katherine beäugt jeden, der sich ihrer Tochter nähert. Arnie schildert: "Wenn man das Baby auch nur anfasst, sagt sie direkt: 'Oh Gott, bitte halte sie nicht so!'" Er erwidere dann immer: "Komm schon,  Katherine , ich habe in meinem Leben genügend Kinder gehalten. Ich weiß genau, was ich tue." Er selber könne sich das gut erklären, trotzdem finde er das Verhalten seiner Tochter sehr lustig: "Sie flippt eben aus, das ist normal."

 

Schwarzenegger: "Fantastisch aber macht alt"

Arnold finde das Leben als Opa großartig, scherzt aber: "Es ist fantastisch, ein Enkelkind zu haben! Das einzige Problem ist, dass ich mich dadurch ein wenig alt fühle." Schwarzenegger ist 73 Jahre alt.