Austro-Ladys begeisterten die Jury

"Let's Dance"

Austro-Ladys begeisterten die Jury

Strahlend: Victoria Swarovski & Sonja Kirchberger begeisterten zum Auftakt.

Was für ein starker Auftritt bei der ersten Liveshow der neunten Let’s Dance-Staffel auf RTL: Sängerin Victoria Swarovski (22) und Profitänzer Erich Klann haben die Jury mit einem Cha-Cha-Cha vom Hocker gerissen. Alle drei Juroren waren begeistert. Vom strengen Joachim Llambi gab es sogar eine „verbale Verbeugung“.

Motsi Mabuse war total hingerissen: „Das war super.“ Juror Jorge Gonzalez fasste es in drei Buchstaben zusammen: „RHS – Rhythmus, Haltung, Sexiness! Super, Chica!“ Für Victoria gab es sensationelle 23 Jurypunkte.

Überzeugend auch Schauspielerin Sonja Kirchberger (51). Sie und ihr Partner Ilia Russo zeigten einen leidenschaftlichen Wiener Walzer – satte 18 Punkte.

Llambi machte Victoria 
und Sonja zu Favoritinnen
Für Chefjuror Llambi zählen Kirchberger und Swarovski nun zu den Siegesanwärterinnen: „Eine ganz heiße Kandidatin“, lobt er Kristallerbin Victoria. Über Sonja Kirchberger meint er: „Mannomann, sie hat alle Chancen.“

Für weitere rot-weiß-rote Beteiligung sorgten die beiden Tankprofis Kathrin Menzinger (27) und Vadim Garbuzov (28). Menzinger schied allerdings mit ihrem Tanz-Partner Ulli Potofski bereits aus. Von der Jury hatte das Paar nur magere 5 Punkte erhalten - letzter Platz. Ob Juror Llambi seine Austro-Begeisterung beibehält, werden die 13 weiteren Folgen von Let’s Dance – jeweils Freitags, 20.15 Uhr, RTL – zeigen.A. Sachs