Die Welt lacht

Das sagt Lugner zu Spatzi-Spott

Richard Lugner & seine frisch Angetraute im Visier der Weltpresse.

Wenn ein 81-jähriger Millionär mit einem 24-jährigen Ex-Playmate vor den Traualtar tritt, dann beschäftigt das offenbar die ganze Welt. Die amerikanische New York Post, die britische Daily Mail, alle berichteten über die Hochzeit von Richard Lugner und seiner Spatzi. Natürlich nicht ohne Spott. Die Kommentare sind entsprechend bissig: Mörtel wird von Usern als "seniler reicher Mann" bezeichnet, seine Ehefrau als "blonde Plastik-Barbie".

Jetzt spricht Mörtel
Aber was sagt eigentlich Richard dazu, dass er mal wieder (dank seiner Opernball-Besuche mit Kim Kardashian und Co. kennt er das ja schon) zur weltweiten Lachnummer geworden ist? An dem prallt das eiskalt ab. Gegenüber Society TV gibt er sich unerschütterlich. Ihm ist einfach wurscht, was die Weltpresse sagt und ob sie sich über ihn lustig macht. Ihn kümmert auch nicht, ob die New York Post schreibt, er und Spatzi passen nicht zusammen. Die Hauptsache ist nämlich, dass sie miteinander Spaß haben.

Diashow: Richard Lugner heiratet Spatzi: Alle Bilder