Gerhard BERGER / Ana BERGER

Prozess gestartet

Ehekrieg: 1. Sieg für Ana Berger

Nach 17 Jahren lassen sich Ana und Gerhard Berger scheiden. Gestern war der erste Gerichtstermin. Die Fakten.

Es ist Freitagmorgen, 10.30 Uhr, als am Bezirksgericht Kufstein der erste Verhandlungstermin der Scheidung Berger gegen Berger beginnt. Aber eines gleich vorweg: Weder der ehemalige Formel-1-Star Gerhard Berger (zehn Siege, 48 Podiumsplätze) noch seine Noch-Ehefrau Ana erschienen bei Gericht. Dafür ihre Anwälte.

Richterin entschied: Keine Scheidung in Monaco
Eineinhalb Stunden dauert der erste Gerichtstermin vor Richterin Dr. Andrea Wibmer-Stern. Am Ende stand fest: Anders als es sich Gerhard Berger gewünscht hat, wird das Scheidungsverfahren weiterhin in Österreich stattfinden. Eine Verlegung zum derzeitigen Wohnort des Ex-Rennfahrers, der Steueroase Monaco, wurde abgewiesen. Der letzte gemeinsame Wohnort des Paares war Söll in Tirol, und deshalb soll die Scheidung auch in Österreich vollzogen werden.

Anwälte wollen rasch eine außergerichtliche Einigung
Zweieinhalb Stunden nach der ersten Verhandlung saßen die Anwälte des Paares noch zu Gesprächen zusammen. Kristina Venturini-Köck, die Ana Berger vertritt, erklärte nach dem Treffen gegenüber ÖSTERREICH: „Es läuft alles auf eine außergerichtliche Vergleichsverhandlung hinaus. Das Ergebnis ist positiv für beide Seiten, ein Schritt in die richtige Richtung. Inhaltlich gibt es keine weiteren Statements, um die Verhandlungen nicht zu gefährden“.

17 Jahre lang waren die gebürtige Portugiesin Ana und Gerhard Berger ein Paar. Gemeinsam haben sie zwei Töchter (Heidi und Sarah-Maria). Schon seit zwei Jahren gehen die beiden allerdings getrennte Wege. Auch hat Gerhard Berger bereits eine neue Freundin: Sie heißt Helene, ist 35 Jahre alt und lebt in Kufstein.

"Ein Schritt in die richtige Richtung"

ÖSTERREICH: Wie ist die Verhandlung gelaufen?
Kristina Venturini-Köck: Sehr gut, wir streben eine außergerichtliche Vergleichsverhandlung an.

ÖSTERREICH: Ist das positiv für Ihre Mandantin?
Venturini-Köck: Es ist sicher positiv für beide Seiten. Eindeutig ein Schritt in die richtige Richtung.

ÖSTERREICH: Worauf konnten Sie sich bisher inhaltlich einigen?
Venturini-Köck: Zum Inhalt der Verhandlungen wird es von beiden Parteien kein Statement geben. Wir wollen den Lauf der Verhandlungen damit nicht gefährden.

ÖSTERREICH: Wird weiter in Monaco oder in Österreich verhandelt?
Venturini-Köck: Die Zuständigkeit bleibt in Österreich.

ÖSTERREICH: Gibt es einen Verhandlungstermin?
Venturini-Köck: Der nächste Termin wird bei Bedarf zu einem späteren Zeitpunkt festgesetzt.

(mud, hrs)


Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

1. Juli: Roc und Roe, die Zwillinge von Mariah Carey, führen ein Leben in Saus und Braus. Kein Wunder, dass Töchterchen Monroe (so ihr voller Name) schon eine richtige Diva ist. Und Mariah ist stolz drauf...

30. Juni: Selbst ist die Frau. "Victoria's Secret"-Engel Doutzen Kroes setzt bei der Einrichtung des Kinderzimmers für ihr ungeborenes Baby ganz auf ihre eigenen Fähigkeiten. Die hat ja ungeahnte Talente!

26. Juni: "Wie findet ihr meinen Look?", will Paris Hilton auf Instagram wissen. Die ehrliche Antwort: Da fehlt doch noch was! Zum Glück will sie so nicht auf die Straße, sondern "nur" zum Videodreh. Solange es ihr gefällt...

25. Juni: Elisabetta Canalis will hoch hinaus... Oder sucht sie nur nach der perfekten Position, um ihren Bikinibody in Szene zu setzen?

24. Juni: Vanessa Hudgens kann auch mit der schönsten Kulisse nicht davon ablenken, dass sie auf ihrem Selfie das berühmt-berüchtigte Duckface macht. Total out!

23. Juni: Mmhh...dieser Anblick ist wirklich zum Anbeißen. Ohne Shirt gefällt uns Mario Balotelli schon am besten. Das sieht seine Verlobte Fanny Neguesha wohl auch so und postete diesen sexy Schnappschuss ihres Liebsten.

19. Juni: Lewis Hamilton bringt sich noch schnell für den Formel 1-GP in Spielberg in Form.

18. Juni: Cara Delevingne zeigt ihre Melonen.

17. Juni: Kelly Brook strahlt übers ganze Gesicht. Sie genießt den Frühsommer - und die Sonne. Da fühlt die Britin sich fast wie im Himmel.

3. Juni: Irina Shayk hat sich mit zwei feschen Freundinnen ein bisschen Spa gegönnt. Danach gibt's für die perfekte Bikinifigur natürlich Smoothies und gesunde Salate.

26. Mai: Wenn Milla Jovovich in der Küche loslegt, sollte man besser in Deckung gehen. Die Schauspielerin schwingt die Messer!